Merkur Bank Aktie
WKN:814820
ISIN:DE0008148206
Land: Deutschland
Branche: Finanzen
Sektor: Banken
aktueller Kurs:
14,90 EUR
Veränderung:
0,20 EUR
Veränderung in %:
1,36 %
Komplette Navigation anzeigen

DGAP-News: Kaufempfehlung: Kursziel für Aktie der MERKUR PRI-VATBANK steigt auf 17 Euro

Freitag, 28.01.22 11:00
Newsbild
Bildquelle: Fotolia

DGAP-News: MERKUR PRIVATBANK KGaA / Schlagwort(e): Research Update
Kaufempfehlung: Kursziel für Aktie der MERKUR PRI-VATBANK steigt auf 17 Euro

28.01.2022 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG


Kaufempfehlung: Kursziel für Aktie der MERKUR PRIVATBANK steigt auf 17 Euro
München, 28. Januar 2022 - Zu Beginn des neuen Jahres 2022 wird die Aktie der MERKUR PRIVATBANK aus der Sicht von Analysten als lohnendes Investment eingestuft: Die Spezialisten von Pareto Securities AS (Pareto) haben das Kursziel der inhabergeführten Privatbank von 15,00 EUR auf 17,00 EUR deutlich angehoben und geben eine Kaufempfehlung heraus. Der aktuelle Kurs der Aktie liegt bei 14,30 EUR (Stand: 28. Januar 2022).

Die Analysten begründen ihre Kaufempfehlung insbesondere mit dem langfristig orientierten Geschäftsmodell der MERKUR PRIVATBANK sowie positiven Gewinnerwartungen. Für die nächsten Jahre wird ein Gewinnwachstum von jährlich 7 % prognostiziert.

Wesentliche Geschäftsbereiche der MERKUR PRIVATBANK sind die Bauträgerzwischenfinanzierung, die Leasingrefinanzierung, das Geschäft mit mittelständischen Unternehmen sowie die Vermögensanlage.

Die Analysten bewerten positiv, dass Dr. Marcus Lingel als persönlich haftender Gesellschafter und Großaktionär für eine nachhaltige Geschäftsentwicklung steht. Dies spiegelt sich auch in der Risikopolitik des Geldhauses wider. So wird erwartet, dass die zwar vorsichtige aber gleichzeitig erfolgreiche Expansionspolitik der Bank auch in der Zukunft fortgesetzt wird. Hinsichtlich der Geschäftsentwicklung für die Bauträgerfinanzierung rechnen die Experten von Pareto mit Faktoren wie einer anhaltend hohen Neubautätigkeit und einer weitgehend stabilen Preisentwicklung, die sich fortlaufend positiv auf das Geschäft auswirken werden. Das fortbestehende niedrige Zinsumfeld bedingt zudem eine weiter steigende Beliebtheit von Aktien als Anlageklasse in Deutschland, vor allem auch bei jüngeren Menschen. Die Analysten schätzen vor diesem Hintergrund die Expertise und gestärkte Position der MERKUR PRIVATBANK im Bereich der Vermögensberatung und -anlage und erwarten dort ein entsprechendes Wachstum. Denn für viele Kunden spielt bei der Vermögensanlage der persönliche Kontakt nach wie vor eine wichtige Rolle, so die Analysten.

"Langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen bilden den Kern unseres täglichen Handelns.", sagt Dr. Marcus Lingel, persönlich haftender Gesellschafter der MERKUR PRIVATBANK.

Das vollständige Research gibt es zum Download unter:
https://www.merkur-privatbank.de/investoren/aktie.html

Über die MERKUR PRIVATBANK
Die MERKUR PRIVATBANK KGaA mit Sitz in München ist die einzige deutsche Bank, die gleichzeitig inhabergeführt und börsennotiert ist. Mit einer Bilanzsumme von gut 2,7 Mrd. EUR gehört sie zu den größten inhabergeführten Geldhäusern Deutschlands. Die MERKUR PRIVATBANK wird seit 2005 von Dr. Marcus Lingel als persönlich haftendem Gesellschafter geführt. Rund 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in den Geschäftsfeldern der Vermögensanlage und der Finanzierung (für Bauträgergesellschaften, Leasinggesellschaften, den Mittelstand und Immobilieninvestoren) sowie im Rentenhandel mit hoher Sachkompetenz und fundierter Beratung für ihre Kunden ein. Unabhängigkeit, Partnerschaftlichkeit, gelebtes Unternehmertum mit Handschlagmentalität sowie ein langfristiges Denken zum Wohle des Kunden zeichnen das mittelständisch geprägte Unternehmen seit jeher aus. Die Aktien der MERKUR PRIVATBANK KGaA sind im Freiverkehr der Börse München im Marktsegment m:access zum Handel zugelassen. Darüber hinaus sind sie an der Frankfurter Wertpapierbörse im Marktsegment Open Market sowie an den Börsen Stuttgart und Berlin handelbar.

www.merkur-privatbank.de

Kontakt für Presseanfragen:
Christian Frevert
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel.: +49 89 / 893 563 438, Fax: +49 89 / 893 984 29
eMail: merkur-privatbank@engel-zimmermann.com



28.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MERKUR PRIVATBANK KGaA
Bayerstraße 33
80335 München
Deutschland
Telefon: 089 / 599 98 - 0
Fax: 089 / 599 98 - 109
E-Mail: info@merkur-privatbank.de
Internet: www.merkur-privatbank.de
ISIN: DE0008148206
WKN: 814820
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1274193

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1274193  28.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1274193&application_name=news&site_id=boerse_de



Quelle: DGAP


GRATIS-Report:
Die besten Dividenden-Aktien Hier anfordern!


boerse.de-Aktienbrief

Zwei Ausgaben boerse.de-Aktienbrief kostenlos lesen!

Sie sind herzlich dazu eingeladen, zwei Ausgaben boerse.de-Aktienbrief kostenlos und unverbindlich kennenzulernen. Ganz ohne Verpflichtung. Das Ansehen kostet Sie nichts, und wir sind uns sicher, dass die Anlagestrategie, der heute schon Tausende Anlegerinnen und Anleger mit Begeisterung folgen, auch Sie überzeugen wird!

© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr