DGAP-News: Prospect Resources Limited erhält Exportsteuerbefreiung für 5 Jahre für nicht aufbereitetes Lithium vom Arcadia Projekt (deutsch)

Freitag, 06.12.19 09:33
DGAP-News: Prospect Resources Limited erhält Exportsteuerbefreiung für 5 Jahre für nicht aufbereitetes Lithium vom Arcadia Projekt (deutsch)
Bildquelle: iStock by Getty Images
Prospect Resources Limited erhält Exportsteuerbefreiung für 5 Jahre für nicht aufbereitetes Lithium vom Arcadia Projekt

^

DGAP-News: Prospect Resources Limited / Schlagwort(e):

Vereinbarung/Expansion

Prospect Resources Limited erhält Exportsteuerbefreiung für 5 Jahre für

nicht aufbereitetes Lithium vom Arcadia Projekt

06.12.2019 / 09:33

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

6. Dezember 2019

Arcadia erhält staatliche Anreize

Die wichtigsten Punkte

- Befreiung von der Exportsteuer in Höhe von 5% für nicht aufbereitetes

Lithium während der ersten 5 Betriebsjahre.

Das afrikanische Lithium-Unternehmen Prospect Resources Ltd (ASX: PSC)

("Prospect"

oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass das Ministerium für Finanzen und

wirtschaftliche Entwicklung von Simbabwe ("MFED", Ministry of Finance and

Economic Development of Zimbabwe) hinsichtlich des Lithiumprojekts Arcadia

folgendes mitgeteilt hat:

"Die Entwicklung von Aufbereitungsanlagen erfordert Zeit für

Machbarkeitsstudien, die Mobilisierung von Ressourcen und den Bau.

Diesbezüglich hat das simbabwische Finanzministerium (Abteilung der MFED)

die Befreiung von der Exportsteuer für nicht aufbereitetes Lithium

genehmigt, das aus einer neuen Mine stammt. Die Steuerbefreiung gilt für

einen Zeitraum von fünf Jahren ab dem Datum des Beginns der

Bergbauaktivitäten."

Prospect Resources Managing Director, Sam Hosack, sagte: "Dies ist eine

weitere Bestätigung dafür, dass die Regierung von Simbabwe Arcadia

unterstützt und sich darauf konzentriert, ausländische Investitionen in das

Land zu holen. Dieser Anreiz wird die Projektwirtschaftlichkeit von Arcadia

wesentlich verbessern und die Rückzahlung der Projektfinanzierung

beschleunigen."

"Unsere früher bekannt gegebene DFS (Definitive Feasibility Study,

endgültige Machbarkeitsstudie) und Updates haben alle auf verkaufte Produkte

eine Steuer von 5% für nicht aufbereitetes Lithium angewandt. Durch die

Befreiung von dieser Steuer in Höhe von 5% in den ersten 5 Produktionsjahren

werden die Betriebskosten pro Tonne gesenkt, die Rentabilität erhöht und der

Kapitalwert des Projekts angehoben. Weitere Einzelheiten werden zu gegebener

Zeit bekannt gegeben."

Afrikas führendes Batteriemineralunternehmen.

Gut positionierte Lithiumressource sowohl in Bezug auf die Größe als auch

auf den Gehalt.

DFS zeigte starke Projektwirtschaftlichkeit.

Weg zu Finanzierung, Entwicklung und Produktion

Abnahmevereinbarung vorhanden und positioniert, um von der Marktnachfrage zu

profitieren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Nicholas Rathjen

General Manager, Corporate Affairs

nrathjen@prospectresources.com.au

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH

Fleischmannstraße

73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de

Über Prospect Resources Limited (ASX: PSC)

Prospect Resources Limited (ASX: PSC, FSE: 5E8) ist ein an der ASX notiertes

Lithium- und Batteriemineralienunternehmen mit Sitz in Perth und Betrieben

in Simbabwe sowie Explorationsaktivitäten in Simbabwe und in der

Demokratischen Republik Kongo. Das Vorzeigeprojekt von Prospect ist das

Lithiumprojekt Arcadia am Stadtrand von Harare in Simbabwe. Das

Lithiumprojekt Arcadia repräsentiert eine weltweit bedeutende

Lithiumressource in Festgestein und wird von Prospects erfahrenem Team rasch

entwickelt, wobei der Schwerpunkt auf der kurzfristigen Produktion von

Petalit- und Spodumenkonzentraten liegt.

Über Lithium

Lithium ist ein weiches silberweißes Metall, das hochreaktiv ist und in der

Natur in seiner elementaren Form nicht vorkommt. In der Natur kommt es als

Verbindung in Festgesteinslagerstätten (wie Arcadia) und Salzsolen vor.

Lithium und seine chemischen Verbindungen haben ein breites Spektrum

industrieller Anwendungen, was zu zahlreichen chemischen und technischen

Verwendungen führt. Lithium besitzt das höchste elektrochemische Potenzial

aller Metalle, eine Schlüsseleigenschaft für seine Rolle in

Lithium-Ionen-Batterien.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

06.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

930077 06.12.2019

°



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

ROUNDUP: Britisches Parlament ratifiziert Brexit-Abkommen

LONDON (dpa-AFX) - Das britische Parlament hat das Ratifizierungsgesetz für das Brexit-Abkommen verabschiedet. Nach dem Unterhaus passierte der Gesetzesentwurf am Mittwoch auch das Oberhaus. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14740

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr