TTL Information Technology AG Aktie
WKN: 750100 ISIN: DE0007501009
aktueller Kurs:
4,42 EUR
Veränderung:
0,02 EUR
Veränderung in %:
0,45 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erzielt hohen Jahresüberschuss und bleibt auf Wachstumskurs (deutsch)

Dienstag, 19.02.19 09:00
DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erzielt hohen Jahresüberschuss und bleibt auf Wachstumskurs (deutsch)
Bildquelle: iStock by Getty Images
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erzielt hohen Jahresüberschuss und bleibt auf Wachstumskurs

^

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e):

Jahresergebnis

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erzielt hohen Jahresüberschuss und

bleibt auf Wachstumskurs

19.02.2019 / 09:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 19.02.2019

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erzielt hohen Jahresüberschuss und

bleibt auf Wachstumskurs

* Konzernjahresüberschuss von 0,9 Mio. Euro auf 4,1 Mio. Euro mehr als

vervierfacht

* Beteiligungs- und Zinsergebnis steigt von 1,2 Mio. Euro auf 6,2 Mio.

Euro

* Beteiligungsportfolio um 53,2 Mio. Euro auf 99,4 Mio. Euro ausgebaut

* 2019 Konzernergebnis von mehr als 6 Mio. Euro erwartet

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL", "TTL AG") (ISIN

DE0007501009) hat das Geschäftsjahr 2018 hervorragend abgeschlossen. Die auf

den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt in Deutschland fokussierte

Beteiligungsgesellschaft hat am 19. Februar 2019 ihren Geschäftsbericht für

das Jahr 2018 vorgelegt.

Der Konzernjahresüberschuss der TTL AG konnte 2018 gegenüber dem Vorjahr von

0,9 Mio. Euro auf 4,1 Mio. Euro mehr als vervierfacht werden. Auf die

Aktionäre der TTL AG entfallen davon 3,3 Mio. Euro. Zur Ergebnissteigerung

hat vor allem der konsequente Ausbau des bestehenden

TTL-Beteiligungsportfolios beigetragen. Die Gesellschaft hatte unter anderem

ihre mittelbare Beteiligung an der GEG German Estate Group (GEG) von

durchgerechnet 17 Prozent auf 34 Prozent erweitert. Das Ergebnis je Aktie

stieg dabei von 5 Cent im Vorjahr auf rund 19 Cent im Jahr 2018.

"Das hervorragende Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahrs bestätigt

eindrucksvoll, dass unsere Wachstumsstrategie greift", erklärt Theo

Reichert, CEO der TTL AG. "Den eingeschlagenen Kurs werden wir konsequent

fortsetzen. Wir werden das hohe Wachstumstempo der GEG auf der

Gesellschafterebene weiter unterstützen und gleichzeitig die Akquisition von

Unternehmen mit nachhaltig Cashflow-starken Geschäftsmodellen vorantreiben.

Darüber hinaus werden wir die TTL AG noch stärker am Kapitalmarkt

positionieren und den Freefloat der TTL-Aktie erhöhen."

Höhere Beteiligungserträge versprechen 2019 weitere Ergebnissteigerung

Sein Beteiligungs- und Zinsergebnis konnte der TTL Konzern mehr als

verfünffachen. Es stieg von 1,2 Mio. Euro im Vorjahr auf 6,2 Mio. Euro.

Wesentliche Ursache sind die erhöhten Beteiligungsanteile sowie die

außerordentlich positive Geschäftsentwicklung der Beteiligungsunternehmen.

Allein die Beteiligung an der GEG trug mit rund 6,9 Mio. Euro (Vorjahr: 0,9

Mio. Euro) erheblich zum Konzernergebnis bei.

Im Zuge des Beteiligungsausbaus stieg der Umfang des Beteiligungsengagements

2018 gegenüber dem Vorjahr um 53,2 Mio. Euro auf 99,4 Mio. Euro. Dadurch

erhöhte sich die Bilanzsumme des Konzerns von 47,1 Mio. Euro auf 106,3 Mio.

Euro, und die Eigenkapitalbasis wurde erheblich gestärkt. Das Eigenkapital

des TTL Konzerns nahm von 31,1 Mio. Euro auf 55,4 Mio. Euro. zu, wobei sich

das auf die Aktionäre der TTL AG entfallende Eigenkapital auf 46,8 Mio. Euro

(Vorjahr: 23,3 Mio. Euro) verdoppelte.

Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsjahres wird der Vorstand der TTL AG der

am 10. Mai 2019 tagenden Hauptversammlung vorschlagen, für das Jahr 2018

eine Dividende von 12 Cent je Aktie auszuschütten. Die Auszahlung der

Dividende erfolgt ohne Abzug von Kapitalertragsteuer. Bezogen auf den

Jahresschlusskurs 2018 der TTL-Aktie von 3,12 Euro entspricht das einer

Dividendenrendite von 4 Prozent.

Die Ergebniseffekte aus der 2018 vorgenommenen Ausweitung des

Beteiligungsportfolios werden im laufenden Geschäftsjahr vollständig in die

Geschäftsentwicklung des Konzerns einfließen. Die TTL AG geht deshalb 2019

von einer deutlichen Steigerung der Beteiligungserträge aus und erwartet ein

Konzernergebnis von mehr als 6 Mio. Euro.

WICHTIGE KENNZAHLEN

TTL AG | Konzern nach IFRS 2018 2017

in Tsd. Euro

GUV-Kennzahlen

Umsatzerlöse 605 10

Ergebnis der betrieblichen Geschäftstätigkeit -1.486 -367

Beteiligungserträge 2.743 1.211

Zinsergebnis 3.495 17

Finanzergebnis 6.238 1.227

Jahresergebnis 4.135 860

Bilanz-Kennzahlen

Langfristige Vermögenswerte 99.445 46.201

Kurzfristige Vermögenswerte 6.863 941

Summe der Aktiva 106.308 47.142

Eigenkapital 55.426 31.055

Langfristige Schulden 43.243 8.401

Kurzfristige Schulden 7.639 7.686

Summe Eigenkapital und Schulden 106.308 47.142

Der Geschäftsbericht 2018 steht auf der Internetseite der TTL AG unter der

folgenden Adresse zum Download bereit:

https://www.ttl-ag.de/de/investor-relations/finanzberichte.htm

Ansprechpartner für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse

Instinctif Partners

Tel. +49 89 3090 5189-21

ir@ttl-ag.de

presse@ttl-ag.de

19.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TTL Beteiligungsund Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 381611-0

Fax: +49 (0)89 3915-92

E-Mail: ir@ttl-ag.de

Internet: www.ttl-ag.de

ISIN: DE0007501009

WKN: 750100

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

777195 19.02.2019

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

TTL Information Technology AG-Aktie: Wichtig für Aktionäre

In der Zehn-Jahres-Betrachtung weist das Papier von TTL Information Technology AG einen massiven Gewinn von im Mittel +22,6% pro Jahr ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr