UNIDEVICE AG INH O.N. Aktie
WKN: A11QLU
ISIN: DE000A11QLU3 Land: Sonstiges
Branche: Sonstiges
Sektor: Sonstiges
boerse.de Prädikat:
aktueller Kurs:
2,34 EUR
Veränderung:
-0,08 EUR
Veränderung in %:
-3,31 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-News: UniDevice AG: vorläufiges und ungeprüftes Ergebnis 2020: Umsatz 404 Mio. Euro (+13%), EBITDA 5,6 Mio. Euro (+44%), EBIT 5,5 Mio. Euro (+57%), Jahresüberschuss 3,8 Mio. Euro (+72%)

Dienstag, 19.01.21 09:00
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com

DGAP-News: UniDevice AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose
UniDevice AG: vorläufiges und ungeprüftes Ergebnis 2020: Umsatz 404 Mio. Euro (+13%), EBITDA 5,6 Mio. Euro (+44%), EBIT 5,5 Mio. Euro (+57%), Jahresüberschuss 3,8 Mio. Euro (+72%) (News mit Zusatzmaterial)

19.01.2021 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

 

Investor News, 19.01.2021

UniDevice AG
Mittelstraße 7
12529 Schönefeld
Tel.: (030) 55 57 25 78
info@unidevice.de
 

UniDevice AG veröffentlicht vorläufiges und ungeprüftes Ergebnis 2020:
Umsatz 404 Mio. Euro (+13%), EBITDA 5,6 Mio. Euro (+44%),
EBIT 5,5 Mio. Euro (+57%), Jahresüberschuss 3,8 Mio. Euro (+72%)

- Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik stellt (erneut) die starke Skalierbarkeit des Geschäftsmodells unter Beweis

- Geschäftsjahr 2020 (vorläufig, ungeprüft): Umsatz 404 Mio. Euro (+13%), EBITDA 5,6 Mio. Euro (+44%), EBIT 5,5 Mio. Euro (+57%), Jahresüberschuss 3,8 Mio. Euro (+72%)

- Positiver Ausblick: In 2021 soll der Umsatz auf mindestens 450 Mio. Euro zulegen und das EBIT auf 5,8 Mio. Euro wachsen

Schönefeld, den 19.01.2021 - Die UniDevice AG (ISIN: DE000A11QLU3) gibt bekannt, dass sie ihren profitablen Wachstumskurs gemäß vorläufigen Berechnungen auch im Jahr 2020 fortgesetzt hat. So hat der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones führender Hersteller wie Apple und Samsung im vergangenen Jahr den Umsatz von 358,51 Mio. Euro um 13% auf 404 Mio. Euro gesteigert. Der Gewinn legte auf allen Ebenen stark überproportional zum Erlös zu. UniDevice hat sich als erster in Deutschland auf das internationale B2B Brokerage von Kommunikations- und Unterhaltungselektronik spezialisiert und baut die Marktposition weiter aus. In 2021 soll der Umsatz auf mindestens 450 Mio. Euro zulegen.
Der vollständige Jahresabschluss 2020 wird am 14. Mai 2021 veröffentlicht.

Über die UniDevice AG
Die UniDevice AG (DE000A11QLU3) ist ein internationaler B2B Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones führender Hersteller wie Apple und Samsung. In diesem Markt hat sich das Unternehmen mit Sitz in Berlin als erster in Deutschland auf die Optimierung der Lieferkette der Kunden spezialisiert. Zu den Kunden gehören Mobilfunkdienstleister sowie Groß- und Einzelhändler. Risiken sind wegen des schnellen Lagerumschlags und Sofortzahlung der Kunden wesentlich niedriger als bei einem Großhändler. Das Unternehmen ist seit März 2018 börsennotiert und seit Dezember 2019 mit einer Anleihe (DE000A254PV7) am Kapitalmarkt vertreten.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: UniDevice AG veröffentlicht vorläufiges und ungeprüftes Ergebnis 2020


19.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UniDevice AG
Mittelstrasse 7
12529 Schönefeld
Deutschland
Telefon: 030 63415600
E-Mail: info@unidevice.de
Internet: www.unidevice.de
ISIN: DE000A11QLU3
WKN: A11QLU
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München
EQS News ID: 1161266

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1161266  19.01.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1161266&application_name=news&site_id=boerse_de



Quelle: DGAP




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

DGAP-News: UniDevice AG: Information über den Einfluss des starken Euro - Steigerung Rohmarge

DGAP-News: UniDevice AG / Schlagwort(e): Marktbericht/Vorläufiges Ergebnis UniDevice AG: Information über den Einfluss des starken Euro - Steigerung Rohmarge (News mit Zusatzmaterial) 25.02.2021 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | ►

UNIDEVICE AG INH O.N. Aktie Chart Profichart

Chart
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr