DGAP-News: Ve-RI Equities Europe (DE0009763201): Deutliche Veränderung in der Zusammensetzung (deutsch)

Freitag, 13.04.18 08:55
DGAP-News: Ve-RI Equities Europe (DE0009763201): Deutliche Veränderung in der Zusammensetzung (deutsch)
Bildquelle: fotolia.com
Ve-RI Equities Europe (DE0009763201): Deutliche Veränderung in der Zusammensetzung

^

DGAP-News: Veritas Investment GmbH / Schlagwort(e): Fonds

Ve-RI Equities Europe (DE0009763201): Deutliche Veränderung in der

Zusammensetzung

13.04.2018 / 08:55

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

PRESSEINFORMATION

FRANKFURT, 13. APRIL 2018

Ve-RI Equities Europe: Deutliche Veränderung in der Zusammensetzung

* Erweiterter Aktienselektionsprozess zeigt Wirkung.

* Insgesamt 23 Werte von 30 im Portfolio ausgetauscht.

* 12 Titel zum ersten Mal im Fonds (DE0009763201) enthalten.

Mit der aktuellen quartalsweisen Reallokation hat Veritas Investment den

rein systematischen Aktienselektionsprozess angepasst. Stärkste Wirkung

zeigt diese Neuerung beim europäischen Aktienfonds Ve-RI Equities Europe

(DE0009763201). Insgesamt wurden von den 30 im Fonds enthaltenen Werte 23

ausgetauscht. Davon ist über die Hälfte der Werte (12) zum ersten Mal seit

Strategieanpassung (vom 01.03.2013) im Fonds enthalten.

"Grundsätzlich sind wir unserem bisherigen Ansatz treu geblieben, rein

systematisch und regelbasiert vorzugehen. Lediglich ein Selektionskriterium

wurde durch zwei Neue ersetz. Doch gerade beim Ve-RI Equities Europe sind

die Auswirkungen in der Zusammensetzung am Größten. Wir freuen uns sehr, so

Anlegern ein neues Spektrum an Werten in einem konzentrierten Aktienfonds

anbieten zu können", kommentiert Christian Riemann, zuständiger Fondsmanager

die Veränderungen in der Fondszusammensetzung.

Unverändert kommen im Aktienselektionsprozess Quality- und Valuekriterien

zum Einsatz. Diese beiden Faktoren werden jeweils zu 22,5 Prozent gewichtet.

Dabei werden Unternehmen mit einer niedrigen Bewertung und einer hohen

Profitabilität bevorzugt. Mit der jeweils gleichen Gewichtung wie Quality-

und Value ist der Aspekt der Trendstabilität hinzugekommen. Ziel ist es

dabei die Aktienwerte zu identifizieren und besser zu bewerten, die in der

Vergangenheit eine gleichmäßige Kursentwicklung gezeigt haben. Vierter

Bewertungsfaktor mit ebenfalls derselben Gewichtung von 22,5 Prozent ist das

Kursrisiko, welches über die Volatilität der jeweiligen Aktie ermittelt

wird. Die restlichen 10 Prozent der Bewertung steuern unverändert

Nachhaltigkeitskriterien (ESG) bei. Weder in der Gewichtung noch im Vorgehen

wurden bei den ESG-Kriterien Veränderungen vorgenommen. Die 30 Werte, die in

diesem Aktienselektionsprozess aus rund 600 in Frage kommenden Titel

insgesamt am besten abschneiden, bilden das Portfolio des Fonds.

Quartalsweise wird die Zusammensetzung des Fonds adjustiert und alle Werte

in einem Rebalancing wieder gleich gewichtet.

Aktuell, zum zweiten Quartal, hat sich die Zusammensetzung deutlich

verändert. Waren zuvor mit jeweils einem Anteil von 17 Prozent Frankreich

und Schweden die am stärksten vertretenen Länder, gefolgt von Großbritannien

mit 13 Prozent, sind es jetzt Frankreich (unverändert), Schweiz (+10 %) und

Großbritannien (+4 %) mit jeweils 17 Prozent. Belgische (zuvor 7 %) und

dänische Unternehmen (zuvor 3 %) sind nicht mehr im Fonds vertreten. Dafür

kamen zwei portugiesische Gesellschaften (7 %) sowie die österreichische

Post AG neu hinzu. Auch der Anteil an Unternehmen aus der DAX-Familie hat

sich erhöht. Zwar musste die Deutsche Wohnen AG den Fonds verlassen. Dafür

qualifizierten sich die TAG Immobilien AG sowie die Bechtle AG und die

Allianz unter die TOP 30 Werte für eine Aufnahme in das Portfolio.

Weitere Informationen zum Ve-RI Equities Europe und die detaillierte

Zusammensetzung des Portfolios finden Sie unter: www.veritas-investment.de.

ÜBER VERITAS INVESTMENT

Veritas Investment wurde 1991 als Kapitalverwaltungsgesellschaft nach

deutschem Recht gegründet und ist nun seit über 25 Jahren erfolgreich am

deutschen Markt tätig. Als konzernunabhängige Investmentboutique

konzentrieren wir uns ausschließlich auf unsere Kernkompetenz: das Asset

Management.

Wir sind Spezialist für systematische, prognosefreie Investmentstrategien.

Wir wollen damit Chancen an den Märkten gezielt nutzen und Risiken

konsequent reduzieren. Wir sind davon überzeugt, dass diese systematischen

und prognosefreien Anlageentscheidungen die Grundlage für langfristige

Wertzuwächse schaffen können - unabhängig von Modetrends und emotionalen

Einflüssen.

Mit unserem 20-köpfigen Team verwalten wir vermögensverwaltende Fonds und

Aktienfonds. Auszeichnungen und Ratings belegen die Qualität unserer

Investmentstrategien und Fonds.

..........

PRESSEKONTAKT:

Veritas Investment GmbH

Ralf Droz

mainBuilding, Taunusanlage 18

60325 Frankfurt

Tel. +49 (0)69. 97 57 43 -73

Email: r.droz@veritas-investment.de

www.veritas-investment.de

RISIKOHINWEISE:

Bitte beachten Sie: Die Veritas Investment GmbH bietet keine Anlageberatung.

Die Inhalte dieser Meldung dienen ausschließlich fachlichen

Informationszwecken und sind nicht als Empfehlung zu verstehen, bestimmte

Transaktionen einzugehen oder zu unterlassen. Die enthaltenen Informationen

wurden sorgfältig zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und

Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Die Meldung kann Links

zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, deren Inhalte von der Veritas

Investment GmbH nicht kontrolliert werden. Daher übernimmt die Veritas

Investment GmbH für derartige Inhalte keine Haftung. Darüber hinaus

übernimmt die Veritas Investment GmbH keine Haftung für in dieser Meldung

von Dritten zur Verfügung gestellte Daten und Informationen. Bei den

dargestellten Wertentwicklungen handelt es sich ausschließlich um

Vergangenheitswerte, aus denen keine Rückschlüsse auf die künftige

Entwicklung des Fonds gezogen werden können. Allein verbindliche Grundlage

für den Kauf von Investmentanteilen ist der jeweils gültige Verkaufsprospekt

mit den Vertragsbedingungen in Verbindung mit dem jeweils letzten Jahres-

und/oder Halbjahresbericht des Fonds. Diese Unterlagen und die Wesentlichen

Anlegerinformationen erhalten Sie in deutscher Sprache kostenlos bei der

Veritas Investment GmbH und im Internet unter www.veritas-investment.de und

in Österreich bei der Zahlstelle Société Générale S.A., Paris,

Zweigniederlassung Wien, Prinz-Eugen-Straße 8-10/5/TOP 11, A-1040 Wien.

13.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

674163 13.04.2018

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

IRW-News: Petroteq Energy Inc: Petroteq Energy kündigt die Produktion von Öl an

IRW-PRESS: Petroteq Energy Inc: Petroteq Energy kündigt die Produktion von Öl anPetroteq Energy kündigt die Produktion von Öl anSHERMAN OAKS, USA, 21. Februar 2019 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10538