QSC Aktie
WKN: 513700
ISIN: DE0005137004 Land: Deutschland
Branche: Sonstiges
Sektor: Dienstleistungen
boerse.de Prädikat:
aktueller Kurs:
1,92 EUR
Veränderung:
-0,01 EUR
Veränderung in %:
-0,26 %
weitere Analysen einblenden

DGAP-News: q.beyond stärkt Cyber-Security-Angebot mit Partnerschaft zu Northwave

Mittwoch, 24.02.21 10:00
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay

DGAP-News: q.beyond AG / Schlagwort(e): Vereinbarung
q.beyond stärkt Cyber-Security-Angebot mit Partnerschaft zu Northwave

24.02.2021 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


q.beyond stärkt Cyber-Security-Angebot mit Partnerschaft zu Northwave

- Spezialisten für Cyber-Abwehr, Forensik und Security Management
- Partnerschaft folgt auf gemeinsame Projekterfahrungen
- Pragmatische Lösungen für Cyber-Schutz mittelständischer Unternehmen

Köln/Utrecht, 24. Februar 2021 - Die q.beyond AG baut mit einer neuen Partnerschaft zum Security-Spezialisten Northwave ihre Kompetenzen im Bereich Cyber Security weiter aus. Ziel der Partnerschaft ist es, mittelständischen Unternehmen insbesondere in der akuten Phase eines möglichen Cyber-Angriffs erprobte Abwehrmechanismen bereitzustellen. Northwave ist Spezialist auf diesem Gebiet, sowie unter anderem auch beim Thema Forensik, also der Untersuchung von Cyber-Attacken.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Utrecht (Niederlande) zählt laut Financial Times aktuell zu den 1.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa (FT 1000). Genau wie q.beyond ist Northwave vor allem bei mittelgroßen Kunden aktiv. q.beyond gehört laut den Marktforschern von Lünendonk zu den Top 10 der führenden IT-Dienstleister in Deutschland.

Sicherheitsexperten als unabhängige Dritte

"Cyber Security ist für Unternehmen jeder Größe zu einem hochsensiblen und geschäftskritischen Faktor geworden", sagt Thies Rixen, Mitglied der Geschäftsleitung von q.beyond. "Die Herausforderungen auf diesem Gebiet wachsen permanent und für den deutschen Mittelstand halten wir ein umfassendes Angebot bereit, das wir nun mit den Ressourcen von Northwave weiter ausbauen."

Gemeinsamer Fokus auf mittelständische Kunden

Die Partnerschaft zwischen q.beyond und Northwave folgt auf bereits gemeinsam erfolgreich abgeschlossene Kundenprojekte der beiden Unternehmen. "Deutschland ist ein Schlüsselland auf unserer Mission, Europas KMUs vor der zunehmenden Bedrohung durch Cyberkriminalität und digitale Spionage zu schützen", sagt Marc de Jong Luneau, Vice President und CCO bei Northwave. "q.beyond ist ein führender IT-Service-Provider für mittelständische Unternehmen in Deutschland - wir freuen uns daher sehr auf die gemeinsame Partnerschaft und die Betreuung unserer Kunden", so Eileen Walther, Country Manager Deutschland bei Northwave.

Zum Leistungsangebot von Northwave gehört unter anderem die Überwachung, Erkennung und Reaktion auf akute Cyberattacken. Dazu zählen auch forensische Untersuchungen, Security-Tests, Security-Awareness-Maßnahmen und ISO27001-zertifizierte Security-Management-Services.


Unternehmensprofil Northwave

Northwave wurde 2006 gegründet, ist der führende niederländische, interdisziplinäre Spezialist für Informationssicherheit und verfügt über Niederlassungen in Utrecht, Leipzig sowie Brüssel. Northwave ermöglicht es Firmen, die Informationssicherheit vollständig auszulagern. Das Unternehmen bietet von seinem europäischen Security Operations Center in Utrecht aus ein umfassendes Angebot an abgestimmten Cyber Security Services. Security & Privacy as a Service, Security Monitoring & Forensic Investigations, aber auch Programme zur Einhaltung des richtigen Security-Verhaltens von Mitarbeitern. Das Computer Emergency Response Team von Northwave ist vom niederländischen Ministerium für Justiz & Sicherheit lizenziert und für digitale Ermittlungsarbeit autorisiert.

Unternehmensprofil der q.beyond AG

Die q.beyond AG steht für erfolgreiche Digitalisierung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu finden, setzen diese um und betreiben sie. Unser starkes Team aus 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt unsere mittelständischen Kunden sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den Bereichen Cloud, SAP und IoT.

Die q.beyond AG ist im September 2020 aus der QSC AG hervorgegangen. Das Unternehmen verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern.

Kontakt:
q.beyond AG

Arne Thull
Leiter Investor Relations/Mergers & Acquisitions
T +49 221 669-8724
invest@qbeyond.de
www.qbeyond.de



24.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: q.beyond AG
Mathias-Brüggen-Straße 55
50829 Köln
Deutschland
Telefon: +49-221-669-8724
Fax: +49-221-669-8009
E-Mail: invest@qbeyond.de
Internet: www.qbeyond.de
ISIN: DE0005137004
WKN: 513700
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1170580

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1170580  24.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1170580&application_name=news&site_id=boerse_de



Quelle: DGAP


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr