wallstreet:online Aktie
WKN: A2GS60 ISIN: DE000A2GS609
aktueller Kurs:
45,55 EUR
Veränderung:
0,05 EUR
Veränderung in %:
0,11 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt wallstreet:online zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

DGAP-News: wallstreet:online AG: wallstreet:online AG wird von der Deutschen Bundesbank mit 'notenbankfähig' und Investment Grade eingestuft (deutsch)

Donnerstag, 14.11.19 09:00
DGAP-News: wallstreet:online AG: wallstreet:online AG wird von der Deutschen Bundesbank mit 'notenbankfähig' und Investment Grade eingestuft (deutsch)
Bildquelle: fotolia.com
wallstreet:online AG: wallstreet:online AG wird von der Deutschen Bundesbank mit 'notenbankfähig' und Investment Grade eingestuft

^

DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Rating/Rating

wallstreet:online AG: wallstreet:online AG wird von der Deutschen Bundesbank

mit 'notenbankfähig' und Investment Grade eingestuft

14.11.2019 / 09:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

wallstreet:online AG wird von der Deutschen Bundesbank mit "notenbankfähig"

und Investment Grade eingestuft

Berlin, 14. November 2019 - Die wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609),

Betreiber führender Finanzportale und der Finanz-Community Nr. 1 im

deutschsprachigen Raum, hat sich einer freiwilligen Bonitätsanalyse der

Deutschen Bundesbank unterworfen und wurde von dieser mit "3" und als

"notenbankfähig" eingestuft. Dies entspricht einem Investment Grade Rating

"A" von S&P. Die Bonitätsprüfung erfolgte auf Basis des Jahresabschlusses

2018. Darüber hinaus flossen die unternehmensspezifischen Verhältnisse, die

aktuelle Unternehmensentwicklung und die Zukunftspotenziale in die

Beurteilung ein.

"Fünf erfolgreiche Übernahmen mit einem Gesamtvolumen von annähernd Euro 30

Millionen innerhalb von weniger als zwei Jahren haben das Geschäft der

wallstreet:online AG erheblich verbreitert und ein Fundament geschaffen, das

solider ist als je zuvor. Das Rating der Bundesbank bestätigt, dass unser

Wachstum durch ein hoch profitables Geschäftmodell angetrieben wird. Dies

sind hervorragende Voraussetzungen, um das Portalgeschäft weiter zu

vergrößern und gleichzeitig im FinTec-Bereich einen starken -

transaktionsbasierten - zweiten Geschäftsbereich aufzubauen", sagt Stefan

Zmojda, Vorstand der wallstreet:online AG.

Über die wallstreet:online Gruppe

Die wallstreet:online Gruppe betreibt die Portale wallstreet-online.de,

boersenNews.de, FinanzNachrichten.de, Ariva.de. Mit mehr als 155 Mio. PIs

(Stand 2019/09) zählt die Gruppe zu den führenden Finanzportalen im

deutschsprachigen Raum und ist die Finanz-Community Nr. 1. Außerdem ist die

Gruppe mit ihrer Beteiligung an FondsDISCOUNT.de, dem größten

bankenunabhängigen Online-Discount-Anlagevermittler in Deutschland, im

FinTec-Bereich aktiv. Weitere Informationen: www.wallstreet-online.ag

Pressekontakt:

Michael Bulgrin

wallstreet:online AG

Tel: +49 (0 30) 20 456 382

presse@wallstreet-online.de

14.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: wallstreet:online AG

Seydelstraße 18

10117 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 (0) 30 2 04 56 382

Fax: +49 (0) 30 2 04 56 450

E-Mail: m.bulgrin@wallstreet-online.de

Internet: www.wallstreet-online.de

ISIN: DE000A2GS609

WKN: A2GS60

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic

Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 912715

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

912715 14.11.2019

°



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DGAP-DD: wallstreet:online AG (deutsch)

DGAP-DD: wallstreet:online AG deutsch^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr