Danske Bank Aktie
WKN: 850857 ISIN: DK0010274414
aktueller Kurs:
13,93 EUR
Veränderung:
0,57 EUR
Veränderung in %:
4,27 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Danske Bank zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Danske Bank beendet Geschäftstätigkeit in Estland

Dienstag, 01.10.19 13:13
Danske Bank beendet Geschäftstätigkeit in Estland
Bildquelle: fotolia.com
TALLINN (dpa-AFX) - Im Geldwäsche-Skandal um die Danske Bank hat das dänische Geldhaus seine Geschäftstätigkeit in Estland beendet. Die Niederlassung habe ihre Aktivitäten im Wesentlichen aufgegeben und werde nun abgewickelt, teilte das Geldinstitut am Dienstag in Tallinn mit. Mit der Schließung erfüllt die Danske Bank eine Forderung der estnischen Finanzaufsicht, der dem Geldinstitut im Februar die Fortsetzung seiner Tätigkeit in dem Baltenstaat untersagt hatte.

Die Danske Bank steht im Mittelpunkt eines der größten Geldwäsche-Skandale in Europa. Dabei geht es um mutmaßliche Verstöße gegen Vorschriften zur Vermeidung von Geldwäsche in der Niederlassung in Estland. Dort sollen rund 200 Milliarden Euro gewaschen worden sein.

Die Schließung der Filiale der Danske Bank wird nach Einschätzung der estnischen Zentralbank vom Februar keine wesentlichen Auswirkungen auf die Wirtschaft des baltischen EU- und Euro-Landes haben./awe/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Danske Bank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im November?

Danske Bank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im November?Danske Bank ist ein Unternehmen aus dem Sektor Finanzen und stammt aus Dänemark. Die Danske ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr