Das ist Warren Buffetts wertvollstes Eigentum

Freitag, 10.11.17 13:49
Das ist Warren Buffetts wertvollstes Eigentum
Bildquelle: fotolia.com

Warren Buffett wurde einst gefragt, welches sein wertvollstes Besitztum ist. Die Antwort auf diese Frage mag einige überraschen. Wir würden jetzt erwarten, dass er über seine Anteile an Berkshire Hathaway spricht. Oder über Aktien wie Coca Cola welche er seit Jahrzehnten hält. Doch weit gefehlt: Buffetts Antwort war: Zeit. Und eigentlich ist das völlig logisch. Ein Mann mit dem Vermögen von Buffett kann sich alles kaufen. Alles, was mit Geld erwerbbar ist, sei es ein Unternehmen, eine schöne Insel oder ein besonders saftiges Steak, kann er sich kaufen. Nur eins kann er nicht kaufen, das ist Zeit. Und so geht er mit dieser Ware besonders sorgfältig um.

 

Buffett verbringt mehrere Stunden am Tag damit, Bücher zu lesen oder seiner Leidenschaft, dem Spielen der Ukulele zu frönen. Damit wiederspricht Buffett dem Bild, welches wir von einem erfolgreichen Investor haben. Wir denken dabei an Menschen, die sich 24 Stunden an sieben Tagen der Woche mit der Börse und ihren Investments beschäftigen. Doch weit gefehlt. Buffett rät: „Wenn du eine Aktie nicht 10 Jahre lang halten möchtest, denk gar nicht erst darüber nach, sie auch nur für 10 Minuten zu halten. Stell ein Portfolio mit Unternehmen zusammen, deren Gewinne mit den Jahren steigen und so wird das auch der Marktwert deines Portfolios tun.“

 

Buffetts Strategie zeichnet ihn nicht nur als Investor, sondern auch als Mensch aus. Mit seinen 87 Jahren hat er das wohl erfolgreichste Work-Live-Balance Konzept gefunden, das wir uns vorstellen können. Wir verbringen im 21. Jahrhundert viel zu viel Zeit damit erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen. Dabei wissen wir oft gar nicht, wann und wofür wir dieses Geld ausgeben sollen. Ein Mann wie Warren Buffett hingegen lebt vergleichsweise bescheiden, obwohl er sich alles leisten könnte.

 

Auf mich wirkt Buffett einfach glücklich. Nehmen Sie sich ein Beispiel am Star-Investor und lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten statt nur dem Geld hinterherzurennen. Das Depot des Aktien-Telegramms schlägt sogar Buffetts Investitionen. Und das ohne viel Arbeit für sie als Investor. Fordern sie noch heute ihre kostenlose Testausgabe an und Investieren sie wie Warren Buffett.


Richard Straube, Sozialwissenschaftler,
Chefredakteur des Aktien-Telegramm

 



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

BASF will Dividende perspektivisch anhebenDÜSSELDORF - Der Chemiekonzern BASF will trotz der jüngsten Gewinnwarnungen seine Dividende perspektivisch anheben. "Ich denke, die Investoren haben ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.08.19
266.000,00 EUR
1,53 %
Datum :
16.08.19
180,62 EUR
0,89 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr