Aixtron Aktie
Aixtron-Aktie
WKN:A0WMPJ
ISIN:DE000A0WMPJ6
Land: Deutschland
Branche: Technologie (zur Themenseite Technologie)
Sektor: Elektro
aktueller Kurs:
24,83 EUR
Veränderung:
-0,12 EUR
Veränderung in %:
-0,48 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 28. Juni 2022 Info.

Top
10

331

1

BOTSI®-Trendmonitor
Aixtron auf Rang 27

Komplette Navigation anzeigen

Debatte um bis zu 57 Prozent Spitzensteuer nimmt Fahrt auf

Donnerstag, 09.06.22 20:30
Debatte um bis zu 57 Prozent Spitzensteuer nimmt Fahrt auf
Bildquelle: pixabay
BERLIN (dpa-AFX) - In der Bundesregierung ist eine Debatte über eine Steuerreform zur Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen ausgebrochen. Finanzminister Christian Lindner (FDP) lehnte es am Donnerstag ab, eine solche Steuersenkung komplett durch einen höheren Spitzensteuersatz für Vielverdiener zu finanzieren. Zuvor hatte Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) gesagt, ohne einen höheren Spitzensteuersatz sehe er wenig Spielraum für Entlastungen kleinerer Einkommen.

"Wenn man die Grünen wörtlich nimmt, müsste man die Ingenieurin und den Handwerksmeister in der Spitze mit 57 Prozent belasten", schrieb Lindner am Donnerstag auf Twitter. "Das ist unfair." Seiner Ansicht nach solle die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen gedanklich von solchen "Belastungsideen" abgekoppelt werden.

Vor Bildung der Ampel-Koalition hatten SPD, Grüne und FDP das Thema Steuererhöhungen eigentlich abgeräumt. "Wir werden keine neuen Substanzsteuern einführen und Steuern wie zum Beispiel die Einkommen-, Unternehmens- oder Mehrwertsteuer nicht erhöhen", hieß es damals im Sondierungspapier.

Nach dem Tech-Crash:
Bei diesen Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt!


Das "Handelsblatt" hatte zuvor über die Rechnung des Finanzministeriums berichtet: Wenn man niedrige und mittlere Einkommen über eine Abflachung des sogenannten "Mittelstandsbauchs" aufkommensneutral entlasten wolle, müsse der Spitzensteuersatz ab einem zu versteuernden Einkommen von 80 000 Euro auf 57,4 Prozent steigen. Aktuell fällt der Spitzensteuersatz von 42 Prozent ab einem zu versteuernden Einkommen von 58 597 Euro an./tam/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


GRATIS-Report:
Die besten Dividenden-Aktien Hier anfordern!


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr