Marktübersicht

Dax
12.983,50
-0,15%
MDax
26.016,00
-0,22%
BCDI
140,85
0,00%
Dow Jones
23.273,96
-0,23%
TecDax
2.494,25
0,27%
Bund-Future
161,65
0,09%
EUR-USD
1,18
-0,31%
Rohöl (WTI)
51,91
-0,10%
Gold
1.282,07
0,13%
12:35 09.01.17

Deka steckt zwei Rentenfonds in ihren "Tresor" - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - Deka Investment verschmilzt Anfang Februar zwei konservative Rentenfonds auf den Deka Tresor (ISIN DE0008474750 / WKN 847475), so die Experten von "FONDS professionell".

Das gehe aus einer Mitteilung an Anleger hervor, die "FONDS professionell ONLINE" vorliege. Konkret gehe es um den Deka-Eurorent 2y (ISIN DE000DK1CJF6 / WKN DK1CJF) und den Deka-Eurorent 4y (ISIN DE000DK1CJH2 / WKN DK1CJH). Die beiden Fonds würden das Konzept rollierender Anlageperioden über zwei beziehungsweise vier Jahre verfolgen. Die aktuell laufenden Anlagenperioden würden jeweils am 31. Januar enden.

Hintergrund für die Fondsfusionen seien "die stark gesunkenen Renditen bei Euroland-Anleihen, die eine positive Entwicklung des Sondervermögens perspektivisch kaum erwarten lassen würden", wie es in der Mitteilung heiße. Die Verschmelzung führe zu "Losgrößenvorteilen", von denen die Anleger der Fonds profitieren könnten. Der Deka Tresor verwalte derzeit 416 Millionen Euro. Der Deka-Eurorent 2y komme auf gut 100, der Deka-Eurorent 4y auf knapp 35 Millionen Euro.

Alle drei Fonds würden überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen sowie Pfandbriefe aus der Eurozone investieren. Der Deka Tresor dürfe allerdings auch Wertpapiere und Währungen aus OECD-Ländern außerhalb der Eurozone beimischen. Weil er nicht an Anlageperioden gebunden sei, könne er zudem flexibler agieren.

Anleger würden also einen etwas chancenreicheren Fonds erhalten, seien aber auch höheren Risiken ausgesetzt: Während die beiden Eurorent-Fonds der Risikoklasse 1 angehören würden, sei der Deka Tresor in Risikoklasse 2 zu finden. Die laufenden Kosten der Eurorent-Fonds würden je nach Anteilsklasse zwischen 0,39 und 0,9 Prozent betragen, die des Deka Tresor lägen bei 0,54 Prozent. (News vom 06.01.2017) (09.01.2017/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

01:14 Uhr E Ink und LTS arbeiten bei Entwicklung von Smart Patch zur Verbesserung medizinischer Behandlungen...
01:07 Uhr Knopp Biosciences gibt die Verlängerung der Fördermittel durch NIH Blueprint zur Verbesserung der...
23.10.17 OTS: N26 GmbH / N26 kündigt Eintritt in den US-Markt an
23.10.17 DGAP-News: N26 GmbH: N26 kündigt Eintritt in den US-Markt an (deutsch)
23.10.17 ROUNDUP: Durchbruch für neue EU-Regeln gegen Sozialdumping
23.10.17 Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
23.10.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
23.10.17 Morphosys kommt mit Antikörper gegen Blutkrebs in den USA einen Schritt voran
23.10.17 Offener Brief von Mats Granryd, Director General der GSMA
23.10.17 DGAP-News: MorphoSys erhält von US-Gesundheitsbehörde FDA für firmeneigenen Antikörper MOR208 den...
23.10.17 DGAP-Adhoc: Adhoc: MorphoSys erhält von US-Gesundheitsbehörde FDA für firmeneigenen Antikörper MOR208...
23.10.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste - Kurse zollen Rekordjagd Tribut
23.10.17 Aktien New York Schluss: Verluste - Kurse zollen Rekordjagd Tribut
23.10.17 Barnier erwartet baldige Fortschritte in Brexit-Gesprächen
23.10.17 US-Anleihen kaum bewegt
23.10.17 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 23.10.2017
23.10.17 VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
23.10.17 Devisen: Eurokurs sinkt weiter
23.10.17 'WSJ': Tesla will Fabrik in China bauen - Einigung mit Shanghai
23.10.17 WDH: Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8158

Titel aus dieser Meldung

0,02%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.