Euro-Bund-Future
WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
aktueller Kurs:
171,27
Veränderung:
-0,48
Veränderung in %:
-0,28 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Anleihen: Kursgewinne

Freitag, 06.09.19 17:54
Deutsche Anleihen: Kursgewinne
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag gestiegen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kletterte bis zum frühen Abend um 0,21 Prozent auf 177,73 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf minus 0,63 Prozent. Auch an vielen anderen Anleihemärkten in Europa gingen die Renditen zurück. Besonders deutlich sanken sie in Italien und Spanien.

Der am Nachmittag veröffentlichte schwache US-Arbeitsmarktbericht stützte die Anleihen etwas. So ist die Beschäftigtenzahl im August weniger gestiegen als von Ökonomen erwartet. "Das Stellenplus ist in Anbetracht des jahrelangen Stellenaufbaus immer noch solide", kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. Möglicherweise drehe aber der Wind am US-Arbeitsmarkt in den kommenden Monaten. Zur Vorsicht mahne das zuletzt deutliche Absacken der Stimmung im verarbeitende Gewerbe im August.

Nachdem die Rendite zehnjähriger Anleihen am Dienstag auf ein Rekordtief von Minus 0,74 Prozent gefallen war, erholte sie sich an den vergangenen Tagen deutlich. Dazu beigetragen haben verminderte politische Risiken, unter anderem im Handelsstreit zwischen den USA und China, dem Brexit oder den Massenprotesten in Hongkong. Am Freitag setzte dann eine Gegenbewegung ein.

Marktteilnehmer verwiesen zudem auf die chinesische Geldpolitik. Die Zentralbank der Volksrepublik reduzierte ihren Mindestreservesatz zum 16. September um 0,5 Punkte auf 13,0 Prozent. Der Schritt gilt im Vergleich zu Leitzinssenkungen aber als moderatere Maßnahme. /jsl/zb



Quelle: dpa-AFX


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

US-Anleihen: Kaum Bewegung vor Brexit-Abstimmung

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben sich am Freitag nur wenig bewegt. Überwiegend legten die Kurse etwas zu, während die Wall Street etwas unter Druck geriet. Insgesamt aber war am Anleihenmarkt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 108

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr