Euro-Bund-Future
WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
aktueller Kurs:
172,30
Veränderung:
0,00
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Anleihen: Kursverluste

Mittwoch, 04.12.19 17:40
Deutsche Anleihen: Kursverluste
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gefallen. Bis zum Nachmittag sank der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,17 Prozent auf 170,79 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,32 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen zu.

Die USA und China nähern sich in ihren Handelsgesprächen informierten Kreisen zufolge trotz der jüngsten Spannungen an. Dies will die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch von mit den Gesprächen vertrauten Personen erfahren haben. Die Bemerkungen von US-Präsident Donald Trump vom Dienstag, wonach sich eine Einigung noch hinziehen könnte, seien nicht so zu verstehen, dass die Gespräche feststeckten, hieß es aus den Kreisen. Am Vortag hatten Aussagen von Trump die Anleihen noch beflügelt.

Zudem hat sich der von Markit erhobene Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor in Eurozone im November weniger eingetrübt als in einer ersten Schätzung berichtet. In Deutschland stieg der Wert sogar leicht an. Der Dienstleistungssektor ist derzeit die wichtigste Stütze für die Wirtschaft. Ein enttäuschender Einkaufmanagerindex aus den USA für den Dienstleistungssektor bewegte den Anleihemarkt kaum./jsl/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

US-Anleihen kaum verändert

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch im frühen Handel kaum verändert. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handelsauftakt. Im Tagesverlauf ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 125

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr