Deutsche Anleihen: Umlaufrendite fällt erneut auf Rekordtief

Freitag, 16.08.19 14:14
Deutsche Anleihen: Umlaufrendite fällt erneut auf Rekordtief
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag ihre Rekordjagd fortgesetzt. Im Gegenzug fiel die Umlaufrendite auf ein neues historisches Tief von minus 0,71 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Am Donnertag hatte die Rendite minus 0,68 Prozent betragen.

Es gab 58 Gewinner mit Kursaufschlägen von bis zu 3,804 Prozentpunkten. Dem standen vier Verlierer mit Abschlägen von bis zu 0,03 Punkten gegenüber. Das Transaktionssaldo der Bundesbank war ausgeglichen.

Der Rentenindex Rex stieg um 0,15 Prozent auf 147,19 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./bgf/jkr



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

GESAMT-ROUNDUP 2: USA verlegen Truppen in den Nahen Osten - Iran droht mit Krieg

WASHINGTON/TEHERAN (dpa-AFX) - Nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen will US-Präsident Donald Trump zunächst keine Vergeltungsschläge gegen den Iran, sondern setzt auf härtere Sanktionen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12768

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr