Euro-Bund-Future
WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
aktueller Kurs:
165,12
Veränderung:
0,77
Veränderung in %:
0,47 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Anleihen: Wenig verändert

Montag, 15.04.19 18:12
Deutsche Anleihen: Wenig verändert
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Montag wenig verändert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,04 Prozent auf 164,66 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,05 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen hingegen etwas zu.

Dem Anleihemarkt fehlte es nach den deutlichen Kursverlusten am Freitag an Impulsen. Es wurden in der Eurozone keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht. In den USA hat sich die Industriestimmung im Bundesstaat New York im April stärker als erwartet aufgehellt. Am Anleihemarkt spielte die Zahl aber kaum eine Rolle./jsl/jha/



Quelle: dpa


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

US-Anleihen: Gewinne

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt. Am Markt wurde dies mit Vorgaben aus Europa begründet, wo die Anleihekurse ebenfalls spürbar zulegten. Dort hatten unerwartet ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 87

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr