Euro-Bund-Future
WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
aktueller Kurs:
170,53
Veränderung:
0,14
Veränderung in %:
0,08 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Anleihen geben frühe Gewinne wieder ab

Montag, 11.11.19 18:01
Deutsche Anleihen geben frühe Gewinne wieder ab
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag die Gewinne aus dem frühen Handel wieder abgegeben. Am Nachmittag stand der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kaum verändert, nachdem er im frühen Handel noch zulegen konnte. Zuletzt fiel er geringfügig um 0,02 Prozent auf 169,54 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,25 Prozent.

Bis zum Nachmittag hatte der Handelsstreit zwischen den USA und China für leichten Auftrieb am deutschen Rentenmarkt gesorgt. US-Präsident Donald Trump hatte dementiert, wonach beide Länder ihre erhobenen Strafzölle schrittweise senken wollen, soweit sie sich auf ein Abkommen einigen können. Zudem beklagte er sich, dass die Handelsgespräche "viel zu langsam" voran gingen.

Konjunkturdaten konnten hingegen nicht für Bewegung bei Bundesanleihen sorgen. In den USA blieb der Anleihemarkt wegen eines Feiertags geschlossen und fiel als Impulsgeber ebenfalls aus./jkr/jsl



Quelle: dpa-AFX


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

US-Anleihen nach starken US-Arbeitsmarktdaten nicht gefragt

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Freitag nach besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten in der Gunst von Anlegern gesunken. Ein starker Anstieg der Beschäftigung in den ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 117

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr