Deutsche Anleihen geben moderat nach

Freitag, 18.10.19 13:07
Deutsche Anleihen geben moderat nach
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag bis zum Mittag moderate Kursverluste verzeichnet. Starke Impulse gab es nicht. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,15 Prozent auf 171,49 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,39 Prozent. Die Entwicklung in anderen Euroländern war nicht einheitlich.

Vor dem Wochenende steht die politische Lage in Großbritannien im Blick der Anleger. Es ist alles andere als sicher, ob der am Donnerstag gefundene Kompromiss über den EU-Ausstieg am Samstag die notwendige Mehrheit im britischen Parlament findet. Sollte dies nicht der Fall sein, befände sich die britische Regierung in einer ähnlichen Zwickmühle wie die gescheiterte Vorgängerin von Premierminister Boris Johnson, Theresa May.

Konjunkturdaten werden dagegen nur wenige veröffentlicht. Allerdings äußern sich einige hochrangige Notenbanker. Vor allem Stimmen aus den USA dürften auf Interesse stoßen, weil die amerikanische Notenbank Ende Oktober zu ihrer nächsten Zinssitzung zusammenkommt. Eine dritte Zinsreduzierung in diesem Jahr gilt als möglich./bgf/jkr/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp bauen Gewinne aus - Kone-Anzahlung für Elevators?

FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Meldungen zur voranschreitenden Restrukturierung bei Thyssenkrupp kommen am Dienstag bei den Anlegern positiv an. So nehmen die Essener Kreisen zufolge die Industrial-Solutions-Sparte ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13811

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr