Euro-Bund-Future
WKN: 965264
ISIN: DE0009652644
Land: Deutschland
aktueller Kurs:
133,19 EUR
Veränderung:
0,74 EUR
Veränderung in %:
0,56 %
Komplette Navigation anzeigen

Deutsche Anleihen geben vor US-Arbeitsmarktbericht nach

Freitag, 08.12.23 12:58
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag bis zum Mittag im Kurs nachgegeben. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,37 Prozent auf 134,94 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf 2,24 Prozent. Sie liegt damit etwas über dem am Vortag markierten Tief seit April von 2,16 Prozent.

NEU aktualisiert:
Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Hier gratis anfordern...


Die freundliche Stimmung an den europäischen Aktienmärkten lastete etwas auf den Kursen sicherer Anlagen wie Bundeswertpapieren. Ansonsten gab es am Vormittag nur wenige Impulse. Die Aufmerksamkeit richtet sich vielmehr auf den Arbeitsmarktbericht aus den USA, der am Nachmittag ansteht. Die Entwicklung ist wichtig für die Geldpolitik der US-Zentralbank Fed, die ihre Zinsen zur Inflationsbekämpfung kräftig angehoben hat. Seit dem Sommer hat sie ihren Leitzins allerdings nicht mehr angetastet.

An den Märkten werden für kommendes Jahr deutliche Zinssenkungen erwartet, weil mit einer Konjunkturabschwächung gerechnet wird. Ihre letzte Zinsentscheidung in diesem Jahr trifft die Fed in der kommenden Woche. Es wird mit stabilen Leitzinsen gerechnet./bgf/jsl

Quelle: dpa-AFX



boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!