Deutsche Anleihen kaum verändert

Freitag, 06.12.19 09:09
Deutsche Anleihen kaum verändert
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Freitag im frühen Handel nur wenig bewegt. Am Morgen fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future für März geringfügig um 0,09 Prozent auf 172,04 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen lag bei minus 0,29 Prozent.

Enttäuschende Daten zur Entwicklung in der deutschen Industrie konnten den Bundesanleihen keinen Auftrieb verleihen. Im Oktober war die Produktion in den Industriebetrieben überraschend weiter gefallen. Damit konnte der Abschwung in dem für die deutsche Wirtschaft wichtigen Bereich nach wie vor nicht gestoppt werden. Die deutsche Industrie wird seit längerem durch die schwache Weltwirtschaft und die vielen politischen Risiken belastet.

Nach Einschätzung des Anleiheexperten Michael Leister von der Commerzbank lasten Hoffnungen auf eine expansive Fiskalpolitik und damit verbunden höhere Staatsausgaben auf der Kursentwicklung von Bundesanleihen. Experte Leister verwies auf ein Strategiepapier der neuen SPD-Führung. Dieses kursierte bereits am Vortag am Markt und habe die Rendite für zehnjährige Anleihen wieder über die Marke von minus 0,30 Prozent gehievt./jkr/bgf/



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Andersen Global verkündet Zusammenarbeit mit Lipa Meir & Co.

SAN FRANCISCO – Andersen Global ist eine Kooperationsvereinbarung mit Lipa Meir & Co., einer der etabliertesten und renommiertesten Anwaltskanzleien in Israel, eingegangen und erweitert ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14839

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr