Euro-Bund-Future
WKN: 965264
ISIN: DE0009652644
Land: Deutschland
aktueller Kurs:
132,25 EUR
Veränderung:
0,14 EUR
Veränderung in %:
0,10 %
Komplette Navigation anzeigen

Deutsche Anleihen legen deutlich zu

Montag, 27.11.23 19:03
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Montag bis zum Abend deutliche Kursgewinne verbucht. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,75 Prozent auf 131,35 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundeswertpapiere fiel im Gegenzug auf 2,55 Prozent.

NEU aktualisiert:
Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Hier gratis anfordern...


Auftrieb erhielten Bundeswertpapiere zunächst durch die Ölpreise, die zwischenzeitlich deutlich nachgaben. In der Folge sanken die Kapitalmarktzinsen, da die Entwicklung der Erdölpreise großen Einfluss auf die Inflation hat. Fallende Energiepreise reduzieren den Druck auf die Notenbanken, ihre Geldpolitik weiter zu straffen. An den Anleihemärkten sorgt dies meist für fallende Renditen. Zuletzt stabilisierten sich die Ölpreise aber wieder.

Zusätzlich wurden sichere Wertpapiere wie Bundesanleihen durch die trübe Stimmung an den Aktienbörsen angetrieben. Darüber hinaus kündigte EZB-Präsidentin Christine Lagarde vor dem EU-Parlament in Brüssel an, dass sich der geldpolitische Rat "in nicht allzu ferner Zukunft" mit dem Corona-Anleiheprogramm PEPP beschäftigen werde. Derzeit lautet die Ansage, dass fällige Wertpapiere bis mindestens Ende 2024 ersetzt werden./bgf/nas

Quelle: dpa-AFX



boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!