Euro-Bund-Future
WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
aktueller Kurs:
170,53
Veränderung:
0,14
Veränderung in %:
0,08 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Anleihen legen im frühen Handel zu

Mittwoch, 20.11.19 09:26
Deutsche Anleihen legen im frühen Handel zu
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch im frühen Handel gestiegen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,15 Prozent auf 171,20 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf minus 0,38 Prozent. Auch an anderen Anleihemärkten in Europa ging es mit den Renditen abwärts.

An den Finanzmärkten rückte zur Wochenmitte wieder die Unsicherheit rund um den Handelskonflikt zwischen den USA und China stärker in den Mittelpunkt und sorgte für Auftrieb bei den Festverzinslichen. US-Präsident Donald Trump hatte China am Vorabend mit höheren Strafzöllen gedroht, sollte es im Handelskonflikt beider Länder keine Einigung geben. "China wird einen Deal machen müssen, den ich mag", sagte Trump am Rande einer Kabinettssitzung im Weißen Haus. "Wenn sie das nicht tun, dann war es das."

Am Abend könnten Aussagen der US-Notenbank Fed für neue Impulse am deutschen Rentenmarkt sorgen. Auf dem Programm steht das Protokoll der vergangenen Zinssitzung der amerikanischen Notenbank, von dem sich Anleger Hinweise auf die künftige Geldpolitik in den USA erhoffen. Zuletzt hatte die Fed nach drei Zinssenkungen im laufenden Jahr Signale für eine Zinspause geliefert./jkr/bgf/mis



Quelle: dpa-AFX


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

US-Anleihen nach starken US-Arbeitsmarktdaten nicht gefragt

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Freitag nach besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten in der Gunst von Anlegern gesunken. Ein starker Anstieg der Beschäftigung in den ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 117

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr