Euro-Bund-Future
WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
aktueller Kurs:
172,80
Veränderung:
0,00
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Anleihen legen zu

Donnerstag, 23.05.19 12:59
Deutsche Anleihen legen zu
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag von schwachen Aktienmärkten und überwiegend enttäuschenden Konjunkturdaten profitiert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,19 Prozent auf 167,17 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf minus 0,11 Prozent.

Nach wie vor sorgt der Handelsstreit zwischen China und den USA für Zurückhaltung an den Märkten. Die Börsenstimmung war entsprechend schlecht. Hinzu kamen schwache Konjunkturdaten: Das Ifo-Geschäftsklima fiel auf den tiefsten Stand seit Ende 2014. Zudem gaben die Markit-Einkaufsmanagerindizes für Deutschland weiter nach. Analysten gehen von einem weiterhin bestenfalls mäßigen Wachstum aus.

Am Nachmittag werden in den USA unter anderem die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt veröffentlicht. Daneben gibt Markit seine Konjunkturindikatoren für die Industrie und die Dienstleister bekannt. Zahlen vom Immobilienmarkt stehen ebenfalls an./bgf/jha/



Quelle: dpa


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr