Deutsche Bank Aktie
WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
aktueller Kurs:
6,45 EUR
Veränderung:
-0,01 EUR
Veränderung in %:
-0,15 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Handelt es sich bei Deutsche Bank um einen Turnaround-Kandidaten? Info...

Deutsche Bank erhöht Sicherheit bei Kreditkarten-Zahlungen im Internet

Mittwoch, 20.01.10 12:22
Deutsche Bank erhöht Sicherheit bei Kreditkarten-Zahlungen im Internet
Bildquelle: iStock by Getty Images

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die Deutsche Bank AG (ISIN DE0005140008/ WKN 514000) will die Sicherheit bei Kreditkartenzahlungen weiter erhöhen. Wie das Kreditsinstitut am Mittwoch erklärte, führe man einen zusätzlichen Sicherheitsstandard für Kreditkartenzahlungen im Internet ein und erhöht damit den Schutz ihrer Kunden bei Online-Einkäufen. Beim so genannten 3D Secure-Verfahren identifiziert sich der Kunde vor einer Kreditkartenzahlung im Internet mit einem individuell festgelegten Passwort. Erst nach Eingabe des korrekten Passworts wird die Zahlung mit der Kreditkarte ausgeführt. So werde sichergestellt dass nur der rechtmäßige Karteninhaber seine Kreditkarte einsetzt. Das Risiko einer missbräuchlichen Nutzung durch Dritte werde damit maßgeblich verringert, hieß es weiter.Die Registrierung für das 3D Secure-Verfahren kann dabei entweder bei der Deutschen Bank oder direkt beim Einkauf im Internet erfolgen. Für die Registrierung zum 3D Secure-Verfahren muss der Karteninhaber lediglich einmal seine Kartennummer, das Gültigkeitsdatum, sein Geburtsdatumsowie die Abrechnungskontonummer eingeben. Danach vergibt er ein individuelles Passwort sowie eine persönliche Begrüßung.Die Registrierung und Nutzung von 3D Secure sind kostenfreiund erfordern keine zusätzliche Software oder Technik.Die Aktie der Deutschen Bank notierte zuletzt bei 49,25 Euro. (20.01.2010/ac/n/d)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Deutsche Bank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?

Deutsche Bank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?Deutsche Bank ist ein Unternehmen aus dem Sektor Finanzen und stammt aus Deutschland. Die ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 98

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr