ABB Aktie
WKN: 919730 ISIN: CH0012221716
aktueller Kurs:
19,73 EUR
Veränderung:
0,12 EUR
Veränderung in %:
0,59 %
weitere Analysen einblenden

Deutsche Bank senkt ABB auf 'Hold' und Ziel auf 20 Franken

Donnerstag, 05.09.19 07:35
Deutsche Bank senkt ABB auf 'Hold' und Ziel auf 20 Franken
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat ABB von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 23 auf 20 Franken gesenkt. Er gehe davon aus, dass ABB in den letzten Jahren sowohl im Bereich der Elektrifizierung als auch in der Prozessautomatisierung Marktanteile verloren hat, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Um wieder eine positivere Sicht auf die Aktie zu gewinnen, wolle er zuerst Anzeichen eines Aufholprozesses sehen - insbesondere in der Prozess-Industrie. Insgesamt glaube er aber weiterhin an das Erholungspotenzial des Industriekonzerns, so de-Bray weiter./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.09.2019 / 15:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Deutsche Bank belässt ABB auf 'Hold' - Ziel 20 Franken

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für ABB nach einem Investorentag zum Thema Elektrifizierung auf "Hold" mit einem Kursziel von 20 Franken belassen. Die Veranstaltung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr