Marktübersicht

Dax
13.174,00
0,38%
MDax
26.276,00
0,37%
BCDI
142,14
0,10%
Dow Jones
24.504,80
0,49%
TecDax
2.513,75
-0,05%
Bund-Future
163,35
-0,10%
EUR-USD
1,17
-0,23%
Rohöl (WTI)
57,22
-1,43%
Gold
1.244,45
0,19%

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Typ: Fonds
WKN: A1W5T2
ISIN: LU0974225590
zur Watchlist zum Portfolio
10:56 21.06.16

Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS: Fondsvolumen auf über 30 Mio. Euro gesteigert - Fondsnews

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Der von der KFM Deutsche Mittelstand AG initiierte Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN LU0974225590 / WKN A1W5T2) hat sein Fondsvolumen in den vergangenen Wochen weiter ausgebaut und nun die Schwelle von 30 Mio. Euro überschritten, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Gründe für die anhaltenden Mittelzuflüsse sind unter anderen die attraktive Rendite des Fonds, die anlegerfreundliche Ausschüttungspolitik und die außergewöhnliche Transparenz. Seit der Fondsauflage im November 2013 hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS für seine Anleger eine ausschüttungsbereinigte Performance von 8,66% erwirtschaftet.

Nach den erfolgreichen Jahren 2014 mit einer Ausschüttung von 2,10 Euro je Fondsanteil und 2015 mit einer Ausschüttung von 2,29 Euro je Fondsanteil ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS mit einem aktuellen durchschnittlichen Zinskupon von 6,46% p.a. auf einem guten Weg, für das Jahr 2016 eine Ausschüttung in ähnlicher Höhe vornehmen zu können. Die Anlagestrategie des Fonds berücksichtigt die Anforderungen der Investoren nach Rendite, Sicherheit und Liquidität. Darüber hinaus legt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS alle Investments auf der Internetseite des Fonds und im monatlichen Factsheet offen. Das KFM-Barometer zu jedem Investment im Kernportfolio erläutert in kurzer und verständlicher Form das Analyseergebnis aus dem KFM-Scoring. Investoren erhalten damit eine einmalige Transparenz aller Investments.

Die KFM Deutsche Mittelstand AG und der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS erreichten im 22. Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" 2016, der deutschlandweit begehrtesten Wirtschaftsauszeichnung, die Jurystufe. Der "Große Preis des Mittelstands" wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben und hat sich seit der Erstverleihung im Jahr 1995 zum bedeutendsten deutschen Wirtschaftspreis entwickelt. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der "Große Preis des Mittelstandes" das Unternehmen in seiner Gesamtheit und zugleich in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft.

Im Wettbewerb 2016 wurden deutschlandweit insgesamt 4.796 Unternehmen nominiert; davon erreichten 689 Unternehmen die Jurystufe. Die KFM Deutsche Mittelstand AG und der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS wurden unter anderem vom BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft - Metropolregion Rhein-Neckar & Region Karlsruhe zur Nominierung vorgeschlagen.

Im vergangenen Jahr wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG im Rahmen eines festlichen Balls in Düsseldorf mit dem Finalistenpreis ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Auszeichnung der KFM Deutsche Mittelstand AG war für die Juroren der Oskar-Patzelt-Stiftung die Initiierung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS, der privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu Mittelstandsanleihen ermöglicht. Die Qualität des Auswahlverfahrens KFM-Scoring, die überdurchschnittlich erfolgreiche Entwicklung des Fonds sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen in mittelständischen Unternehmen wurden in der Laudatio besonders hervorgehoben. Als Initiator und Betreuer des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS sowie als Betreiber des KFM-Scoring und als Mitglied im Anlageausschuss leistet die KFM Deutsche Mittelstand AG einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Finanzierung von Investitionen und Arbeitsplätzen bei mittelständischen Unternehmen. Mit Hilfe des Fonds wurden 2013 rund 18.000, 2014 rund 25.000 und 2015 rund 40.000 Arbeitsplätze des deutschen Mittelstands gesichert. (21.06.2016/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

19:01 Uhr DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Aufsichtsrat nimmt Verhandlungen über vorzeitiges...
14:30 Uhr Fundamental Capital kooperiert mit IDnow - Fondsnews
12:30 Uhr UBS Asset Management stärkt das Infrastructure Debt-Team - Fondsnews
11.12.17 Union Investment erwirbt Logistikzentrum im Raum Duisburg - Fondsnews
11.12.17 Robotik-Fonds sammelt halbe Milliarde ein - Fondsnews
11.12.17 BCDI-Aktienfonds: Vermögensaufbau mit 25 Defensiv-Champions - Fondsnews
11.12.17 Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht NZWL-Anleihen - Fondsnews
11.12.17 OTS: HELABA Landesbank Hessen-Thüringen / Institutionelle Publikumsfonds von ...
07.12.17 WALSER Fonds mit steuerlicher Teilfreistellung - Fondsnews
07.12.17 ETHENEA unterzeichnet Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen - Fondsnews
07.12.17 Mit diesen Versprechen lockt die Deutsche AM ihre Aktionäre - Fondsnews
07.12.17 Aberdeen Standard kürt Führungsteam für Deutschland - Fondsnews
07.12.17 Investmentprofi kehrt zu Franklin Templeton zurück - Fondsnews
07.12.17 Fusionstricolore bei französischen Fondsanbietern - Fondsnews
07.12.17 Allianz-GI-Manager wechselt zu Scalable Capital - Fondsnews
07.12.17 Mikrofinanzfonds überschreitet 500-Millionen-Euro-Marke - Fondsnews
07.12.17 Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS verbucht Gewinn mit Zinc-Anleihe - Fondsnews
06.12.17 GESAMT-ROUNDUP: Finanzlücke bei Dieselfonds - kaum Wachstum für Automarkt 2018
06.12.17 ROUNDUP: Dieselfonds fehlt Geld - Autobauer aus Ausland unter Druck
06.12.17 ROUNDUP: Brüssel fordert Europäischen Währungsfonds und EU-Finanzminister
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 276

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie bricht nach Apple-Gerüchten ein!
  • Kurserholung im Fokus!
  • Was kommt als Nächstes?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.