Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft neue 5,50%-Euroboden-Anleihe - Fondsnews

Freitag, 20.09.19 10:00
Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft neue 5,50%-Euroboden-Anleihe - Fondsnews
Bildquelle: fotolia.com
Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass sich der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN LU0974225590 / WKN A1W5T2) an der Neuemission (ISIN DE000A2YNXQ5 / WKN A2YNXQ) der Euroboden GmbH mit Laufzeit bis 2024 mit einer Zeichnung beteiligt und eine Zuteilung erhalten hat. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die Euroboden GmbH wurde im Jahr 1999 gegründet und ist als Projektentwickler und Bauträger im Bereich hochwertiger Wohnimmobilien - insbesondere in München und Berlin - tätig. Selektiv werden auch Gewerbe- insbesondere Büroprojekte umgesetzt. Die Projekte werden mit namhaften Architekten umgesetzt und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Immobilien werden jeweils mit einer Objektgesellschaft umgesetzt. Alle Objektgesellschaften sind zu 100% im Eigentum der Euroboden GmbH, die als Holding fungiert.

Neben architektonisch hochwertigen Lösungen realisiert das Unternehmen hohe Wertsteigerungspotenziale durch zusätzlich geschaffenen Wohnraum. Seit Gründung hat das Unternehmen rund 30.000 qm mit einem Volumen von 200 Mio. Euro verkauft. Nach Unternehmensangaben zählt in diesem Geschäftsumfeld vor allem Geschwindigkeit. Durch die Anleihemittel kann das Unternehmen nach wie vor schnell und flexibel auf Chancen im Markt reagieren.

Die im September 2019 emittierte Unternehmensanleihe der Euroboden GmbH ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinszahlung halbjährlich am 01.04. und 01.10.) ausgestattet und hat eine Laufzeit vom 01.10.2019 bis zum 01.10.2024. Das Emissionsvolumen beträgt 40 Mio. Euro. Vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab 01.10.2020 zu 102% und ab 01.10.2022 zu 101% des Nennwertes vorgesehen. Der Emissionserlös dient zur Finanzierung bestehender und weiterer Immobilien-Projekte sowie zur Rückführung bestehender Darlehen im Rahmen des working capital Managements. Euroboden verpflichtet sich freiwillig zu umfassender Transparenz. Darüber hinaus gilt eine Ausschüttungssperre. (Pressemitteilung vom 19.09.2019) (20.09.2019/fc/n/s)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

DGAP-Stimmrechte: GK Software SE (deutsch)

GK Software SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: GK Software SE GK Software SE: Veröffentlichung gemäß § ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13132

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.10.19
50,35 EUR
0,20 %
Datum :
15.10.19
102,20 EUR
0,02 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr