Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS reicht Agri Resources-Anleihe zum Umtausch ein - Fondsnews

Donnerstag, 25.02.21 12:00
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN LU0974225590 / WKN A1W5T2) die Agri Resources-Anleihe 16/21 (ISIN XS1413726883 / WKN A183JV) im Rahmen des aktuellen Umtauschangebotes zum Umtausch in die Agri Resources-Anleihe 21/26 (ISIN DE000A287088 / WKN A28708) eingereicht hat, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Wissen Sie, ob Ihr Fonds eine Strategie hat?
Die boerse.de-Fonds sind transparent, regelbasiert und defensiv!


Die Agri Resources Group S.A. ist ein Teil von Agricorp, dem Agrargeschäft der Monaco Resources Group. Die Geschäftstätigkeit der Agri Resources Group umfasst den Anbau und die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen wie Maniok, Sojabohnen, Mais, Reis, Kartoffeln (Segment "Agriculture/ Crops") sowie Vanille und Gewürzen (Segment "Vanilla & Spices") und anderen, teilweise lokalen Feldfrüchten. Dabei bewirtschaftet das Unternehmen mehr als 82.000 Hektar Anbauflächen für das Segment "Agriculture/Crops" überwiegend im nördlichen Afrika sowie mehr als 150 Hektar für das Segment "Vanilla & Spices" in Madagascar, Indonesien und Mauritius. Die Gesellschaft verfügt in den jeweiligen Produktionsländern über eigene Verarbeitungs- und Lagerkapazitäten.

Die Agri Resources Group ist mit 17 Gesellschaften und mehr als 680 Mitarbeitern insgesamt in elf Ländern aktiv. Die Agri Resources Group verpflichtet sich den Zielen der Vereinten Nationen (UN) für 2015-2030 für nachhaltige Entwicklung (SDGs) mit dem Ziel, eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle zu erreichen, da die Erhaltung der Umwelt für das langfristige Wohlergehen ihrer Industrie und die Qualität der Produkte von wesentlicher Bedeutung sind.

Die nicht nachrangige und unbesicherte Unternehmensanleihe der Agri Resources Group S.A. mit einem Emissionsvolumen von bis zu 50 Mio. Euro ist mit einem Zinskupon in Höhe von 8,00% p.a. (Zinstermin jährlich am 17.03.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 17.03.2026. Die Anleihe befindet sich aktuell in der Platzierung mit einem Umtauschangebot an die Gläubiger der Alt-Anleihe mit Laufzeit bis 2021 (ISIN XS1413726883 / WKN A183JV). Die Umtauschfrist läuft vom 19.02.2021 bis zum 05.03.2021 mit einem Umtauschverhältnis von 1:1000, da die Anleihe 16/21 mit einem Nennbetrag von 10.000 Euro und die Anleihe 21/26 mit einem Nennbetrag von 1.000 Euro ausgestattet sind. Die Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich vom 24.02.2021 bis zum 10.03.2021.

Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab dem 17.03.2023 zu 102%, ab dem 17.03.2024 zu 101,50% und ab 17.03.2025 zu 101% des Nennbetrages verankert. Außerdem verpflichtet sich die Emittentin zur Einhaltung einer Mindest-Eigenkapital-Quote von 25%, einer Ausschüttungsbeschränkung sowie zur Einhaltung von definierten Transparenzstandards. Bei einem Kontrollwechsel haben die Anleihegläubiger die Möglichkeit, die Anleihe zu 101% zu kündigen. Die Notierungsaufnahme der Anleihe im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse ist ab dem 17.03.2021 geplant.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG mit Sitz in Düsseldorf ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS sowie des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN DE000A2PF0P7 / WKN A2PF0P). Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring ausgezeichnet. Für ihre anlegergerechte Transparenz- und Informationspolitik wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG von Rödl & Partner und dem Finanzen Verlag mit dem Transparenten Bullen 2020 ausgezeichnet. (25.02.2021/fc/n/s)



Quelle: aktiencheck




Titel aus dieser Meldung

Datum :
14.04.21
46,91 EUR
0,77 %
Datum :
14.04.21
105,77 EUR
-0,02 %
Datum :
14.04.21
98,95 EUR
-0,15 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr