EUR/USD (Euro / US-Dollar)
WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
aktueller Kurs:
1,1675
Veränderung:
-0,0007
Veränderung in %:
-0,06 %
weitere Analysen einblenden

Devisen: Kursverluste vor US-Zinsentscheidung

Mittwoch, 16.09.20 17:18
Währungstafel
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank nachgegeben. Am Nachmittag kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1827 US-Dollar. Im Mittagshandel war der Euro noch bis auf 1,1882 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1869 (Dienstag: 1,1892) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8425 (0,8409) Euro.

Gestützt wurde der Euro durch robuste Daten vom US-Immobilienmarkt. So ist der NAHB-Hausmarktindex im September auf einen Rekordwert gestiegen. Den Einbruch in der Coroa-Krise hat der Indikator damit mehr als wettgemacht. Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. Die im August etwas schwächer als erwartet gestiegenen Einzelhandelsumsätze belasteten den Dollar nicht.

Am Abend wird die US-Notenbank (Fed) ihre geldpolitischen Entscheidungen verkünden. Eine Änderung der sehr lockeren Geldpolitik wird nicht erwartet. Man erhofft sich weitere Aussagen zur neuen geldpolitischen Strategie. Die Fed wird zudem ihre neuen Prognosen zu Inflation, Wachstum und Leitzinsen veröffentlichen. Es werden erstmals auch Zahlen zum Jahr 2023 vorgelegt.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,91423 (0,92095) britische Pfund, 124,72 (125,39) japanische Yen und 1,0753 (1,0768) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag in London mit 1963 Dollar gehandelt. Das waren etwa 9 Dollar mehr als am Vortag./jsl/la/fba



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Devisen-Startseite

News und Analysen

Devisen: Eurokurs erholt sich

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Abwärtstrend beim Euro ist am Donnerstag im US-Handel gestoppt worden. Zuletzt stieg der Kurs der Gemeinschaftswährung auf 1,1679 US-Dollar, nachdem er im europäischen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 94 ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Nachrichtensuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr