Discount-Zertifikat auf Aurubis: Die Luft ist raus - Zertifikateanalyse

Donnerstag, 21.05.20 12:00
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000UD1PVB0 / WKN UD1PVB) der UBS auf die Aktie von Aurubis (ISIN DE0006766504 / WKN 676650) vor.

Die Aurubis-Aktie habe in den vergangenen Wochen eine starke Performance hingelegt. Ausgehend vom Verlaufstief Mitte März bei 30,05 Euro sei der Kurs um etwa 70 Prozent auf aktuell rund 51 Euro nach oben geschossen. Das Vor-Corona-Niveau sei damit nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Gründe für den Rebound gebe es mehrere. Einer davon: das im März beschlossene Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 200 Mio. Euro. Zudem habe Aurubis Anfang des Monats grünes Licht von der EU für die im Mai 2019 vereinbarte Übernahme des Recycling-Spezialisten Metallo erhalten, von dem sich der Konzern neue Wachstumsmöglichkeiten verspreche.

Keine nennenswerten Impulse seien dagegen von den Zahlen gekommen, die Ende vergangener Woche präsentiert worden seien. Dabei habe Aurubis im zweiten Geschäftsquartal seinen Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum überraschend deutlich um acht Prozent auf 3,3 Mrd. Euro steigern können. Das operative Vorsteuerergebnis sei zwar um fünf Prozent auf 60 Mio. Euro gefallen, habe sich damit aber fast auf dem von Analysten erwarteten Niveau gehalten. Nicht einmal, dass Aurubis trotz der zunehmend herausfordernden Rohstoff- und Absatzmärkte seine Prognose für das Gesamtjahr bekräftigt habe, habe die Anleger aus der Reserve locken können. Das heiße: Die Luft sei wohl erst einmal raus.

Bis neue Kurstreiber in Sicht, sollte man daher lieber auf Seitwärtsprodukte umstellen, etwa einen Discounter der UBS, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Das Papier generiere seine Maximalrendite von 10,2 Prozent bereits dann, wenn die Aktie auch im Juni 2021 noch über 48 Euro stehe. Der Rabatt betrage 14,5 Prozent - Verluste entstünden am Laufzeitende also erst bei Aktienkursen unter 43,54 Euro. (Ausgabe 20/2020) (21.05.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14578 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
04.06.20
54,72 EUR
1,67 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr