Discounter auf Swatch Group wieder auf Kurs - Zertifikatenews

Donnerstag, 23.07.15 11:52
LED Tafel an Außenbereich eines Gebäudes
Bildquelle: iStock by Getty Images
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der starke Schweizer Franken macht dem Uhrenhersteller Swatch (ISIN CH0012255151/ WKN 865126) ganz schön zu schaffen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Während der Umsatz im ersten Halbjahr um 3,6 Prozent auf 4,25 Mrd. Franken habe gesteigert werden können, sei der Reingewinn um fast ein Fünftel auf 548 Mio. Franken eingebrochen. Dennoch würden die Schweizer zuversichtlich nach vorne blicken. Die Aussichten in allen Regionen und Segmenten, so das Unternehmen, seien weiterhin gut. Das Geschäft habe sich in den Monaten Mai und Juni belebt. Große Hoffnungen setze der Konzern vor allem in seine neuen Uhren der Marken Swatch und Tissot. Damit wolle der Konzern den Gewinneinbruch im ersten Halbjahr wieder ausbügeln. Das werde von der Börse honoriert. Zudem seien die Ergebnisse deutlich besser ausgefallen als erwartet. Der Discounter (ISIN DE000SG67KK1/ WKN SG67KK) auf die Swatch Group-Aktie sei damit wieder auf Kurs. (Ausgabe vom 28/2015) (23.07.2015/zc/n/a)


Quelle: ac




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Exxon kündigt Mega-Abschreibung und großen Stellenabbau an

IRVING (dpa-AFX) - Der größte US-Ölmulti ExxonMobil kündigt enorme Abschreibungen an und reagiert mit einem großen Sparprogramm auf anhaltende Belastungen durch die Corona-Krise. Bis Ende 2021 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15343 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.11.20
207,20 EUR
-2,33 %
Datum :
30.11.20
40,31 EUR
-1,68 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr