Dreyer: Grundrente für bis zu 1,5 Millionen Menschen

Sonntag, 10.11.19 17:16
Dreyer: Grundrente für bis zu 1,5 Millionen Menschen
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Die von der Koalition geplante Grundrente soll zwischen 1,2 und 1,5 Millionen Menschen erreichen. Sie solle ab 2021 fließen, kündigte die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer nach den Beratungen im Koalitionsausschuss am Sonntag in Berlin weiter an. Nach Angaben von CSU-Chef Markus Söder ist mit Kosten von 1 bis 1,5 Milliarden Euro zu rechnen. Mit der Grundrente sollen Rentner einen Zuschlag bekommen, die 35 Beitragsjahre haben und deren Beitragsleistung unter 80 Prozent, aber über 30 Prozent des Durchschnittseinkommens liegt. Geplant ist eine umfassende Einkommensprüfung. Dabei soll ein Einkommensfreibetrag in Höhe von 1250 Euro für Alleinstehende und 1950 Euro für Paare gelten./bw/bk/had/rm/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Craft Brew Alliance and Anheuser-Busch Announce Expanded Partnership

NEW YORK & PORTLAND, Ore. – Today, Craft Brew Alliance (“CBA”) (Nasdaq: BREW), a Portland-based brewing company that creates world-class craft beers, and Anheuser-Busch (“A-B”) jointly ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13662

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr