EADS: THAI wird Neukunde für A350 XWB und A320-Familie

Donnerstag, 11.08.11 12:26
EADS: THAI wird Neukunde für A350 XWB und A320-Familie
Bildquelle: iStock by Getty Images

Leiden (aktiencheck.de AG) - Der Luft- und Raumfahrtkonzern European Aeronautic Defence and Space Co. EADS N.V. (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) meldete am Donnerstag, dass die Thai Airways International PCL (THAI) (ISIN TH0245010010/ WKN 883941) mit Airbus einen Festauftrag über den Kauf von vier A350 900 und fünf A320-Flugzeugen unterzeichnet hat und damit zu einem Neukunden für beide Flugzeugtypen wird.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wurden die Flugzeuge von der Airline im Rahmen ihres Flottenmodernisierungsprogramms ausgewählt. Die A350 XWB ist für Langstreckendienste nach Europa und die A320 für den Einsatz auf Inlands- und Regionalstrecken vorgesehen. Zusätzlich zu den bei Airbus bestellten Flugzeugen wird die Airline weitere acht A350-900 und weitere sechs A320 von Leasingunternehmen leasen, hieß es.

Die Aktie von EADS notiert derzeit bei 19,89 Euro (-0,13 Prozent). (11.08.2011/ac/n/d)

Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Es ist Zeit für ein paar Vola-Trades!

Volatilität ist ein wichtiges Instrument beim Trading, darüber hatte ich an dieser Stelle schon mehrfach in der Vergangenheit geschrieben. ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.08.19
122,94 EUR
0,56 %
Datum :
16.08.19
0,26 EUR
0,00 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr