Marktübersicht

Raiffeisen Bank Aktie
WKN:A0D9SU
ISIN:AT0000606306
Land: Österreich
Branche: Finanzen
Sektor: Banken
aktueller Kurs:
25,43 EUR
Veränderung:
0,47 EUR
Veränderung in %:
1,88 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 25. Oktober 2021 Info.

Top
10

195

1

BOTSI®-Trendmonitor
Raiffeisen Bank auf Rang 15

Komplette Navigation anzeigen

EANS Adhoc: Raiffeisen Bank International AG (deutsch)

Mittwoch, 13.10.21 15:16
EANS Adhoc: Raiffeisen Bank International AG (deutsch)
Bildquelle: Adobe Stock
EANS-Adhoc: Raiffeisen Bank International AG / RBI: Außerordentliche

Raiffeisen Bank kaufen? Raiffeisen Bank halten? Raiffeisen Bank verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!

Hauptversammlung am 10. November 2021 / Dividendenvorschlag von EUR 0,75 pro

Aktie

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro

adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der

Emittent verantwortlich.

kein Stichwort

13.10.2021

Wien - 13. Oktober 2021. Der Vorstand der Raiffeisen Bank International AG (RBI)

wird, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Empfehlung zur

Dividendenbeschränkung nicht verlängert hat, für den 10. November 2021 eine

außerordentliche Hauptversammlung einberufen, um dieser die Auszahlung einer

zusätzlichen Dividende in Höhe von EUR 0,75/Aktie für das Geschäftsjahr 2020

vorzuschlagen.

Die ursprünglich für das Geschäftsjahr 2019 vorgeschlagene Dividende wurde im

Einklang mit der Empfehlung der EZB, Dividendenausschüttungen während der COVID-

19-Pandemie zu beschränken, nicht ausgeschüttet. Die RBI hat jedoch weiterhin

EUR 1,00/Aktie vom regulatorischen Kapital abgezogen (was dem ursprünglichen

Dividendenvorschlag für 2019 entspricht), um eine spätere zusätzliche

Ausschüttung vornehmen zu können, sobald die EZB ihre Empfehlung aufheben würde.

Folglich würde sich die zusätzliche Dividende, wie vorgeschlagen, im Ergebnis

positiv auf die harte Kernkapitalquote der RBI auswirken.

Der vorgeschlagene Antrag spiegelt das Bestreben der RBI wider, starkes

Kreditwachstum und Skaleneffekte in ausgewählten Märkten zu erzielen sowie an

der Konsolidierung des CEE-Bankensektors teilzuhaben.

Unter der Voraussetzung, dass die außerordentliche Hauptversammlung dem

Beschlussvorschlag zur Dividende zustimmt, gelangt die Dividende am 17. November

2021 zur Auszahlung. Der Ex-Dividendentag wäre der 15. November 2021.

Rückfragehinweis:

John P. Carlson, CFA

Group Investor Relations

Raiffeisen Bank International AG

Am Stadtpark 9

1030 Wien, Österreich

ir@rbinternational.com

Telefon +43-1-71 707-2089

www.rbinternational.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Raiffeisen Bank International AG

Am Stadtpark 9

A-1030 Wien

Telefon: +43 1 71707-2089

FAX: +43 1 71707-2138

Email: ir@rbinternational.com

WWW: www.rbinternational.com

ISIN: AT0000606306

Indizes: ATX

Börsen: Luxembourg Stock Exchange, Wien

Sprache: Deutsch



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Raiffeisen Bank-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr