E.ON Aktie
WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999
aktueller Kurs:
9,02 EUR
Veränderung:
-0,00 EUR
Veränderung in %:
-0,01 %
weitere Analysen einblenden

E.ON: Gefahr zum Rückfall - Chartanalyse

Freitag, 30.10.20 08:58
E.ON: Gefahr zum Rückfall - Chartanalyse
Bildquelle: Unternehmensbild: E.ON
Paris (www.aktiencheck.de) - E.ON-Chartanalyse der BNP Paribas:

Die E.ON-Aktie (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) startete am 23. März 2020 nach einem Tief bei 7,60 EUR zu einer größeren Erholung und kletterte dabei auf ein Hoch bei 10,81 EUR, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Anschließend habe die Aktie eine SKS-Topformation ausgebildet. Am 14. September sei der Wert unter die Nackenlinie dieser Formation abgefallen und habe sie damit vollendet. Gestern habe er das Ziel aus dieser Formation erreicht, das mit dem log. 61,8%-Retacement der Aufwärtsbewegung ab März 2020 bei 8,70 EUR beinahe exakt übereinstimme.

Ausblick:

Um diese Unterstützung bei 8,70 EUR dürfte die E.ON-Aktie heute hart kämpfen. Aktuell sei die Gefahr eines Rückfalls darunter ziemlich hoch. Komme es dazu, dann wären weitere Abgaben in Richtung 8,00 EUR möglich. Ein prozyklisches Kaufsignal ergäbe sich erst mit einem Ausbruch über 9,28 EUR. Dann wäre eine Erholung in Richtung 10,00 bis 10,15 EUR möglich. (Analyse vom 30.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze E.ON-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs E.ON-Aktie:
8,806 EUR -0,20% (30.09.2020, 09:15)

XETRA-Aktienkurs E.ON-Aktie:
8,846 EUR (29.09.2020)

ISIN E.ON-Aktie:
DE000ENAG999

WKN E.ON-Aktie:
ENAG99

Eurex Optionskürzel E.ON-Aktienoption:
EOA

Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
EOAN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
ENAKF

Kurzprofil E.ON SE:

E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) ist ein internationales privates Energieunternehmen, das sich auf Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien und damit auf die Bausteine der neuen Energiewelt konzentriert. Das konventionelle Erzeugungsgeschäft sowie der Energiehandel wurden zum 1. Januar 2016 in eine eigene Gesellschaft, Uniper, überführt. Die Uniper Gruppe wurde mehrheitlich an die Aktionäre von E.ON abgespalten und ist seit dem 12. September 2016 börsennotiert. (30.10.2020/ac/a/d)



Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Wochenausblick: Anleger warten auf EZB-Paket. Gold, Euro und Öl im Fokus!

In der abgelaufenen Woche traten die Aktienmärkte weitgehend auf der Stelle. Gute Wirtschaftdaten und die Zulassung des Corona-Impfstoffs von BioNTech/Pfizer reichten nicht, um Anleger ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 403 ►

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr