Accentro Real Estate Aktie
Accentro Real Estate-Aktie
WKN: A0KFKB
ISIN: DE000A0KFKB3
Land: Deutschland
Branche: Versorgung, Umwelt und Infrastruktur
Sektor: Immobilien
aktueller Kurs:
0,9125 EUR
Veränderung:
-0,0025 EUR
Veränderung in %:
-0,27 %
Komplette Navigation anzeigen

EQS-Adhoc: ACCENTRO Real Estate AG kann Prognose für Geschäftsjahr 2023 nicht halten

Dienstag, 29.08.23 20:47
Newsbild
Bildquelle: Fotolia

EQS-Ad-hoc: Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Immobilien
ACCENTRO Real Estate AG kann Prognose für Geschäftsjahr 2023 nicht halten

29.08.2023 / 20:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ACCENTRO Real Estate AG kann Prognose für Geschäftsjahr 2023 nicht halten

Berlin, 29. August 2023 – Die ACCENTRO Real Estate AG ("ACCENTRO" oder "Gesellschaft") gibt bekannt, dass die im Geschäftsbericht 2022 aufgestellte Prognose für das Geschäftsjahr 2023 nicht gehalten werden kann.

Aufgrund der Konsolidierung der Geschäftszahlen im Rahmen der Erstellung des Halbjahresberichts wird ersichtlich, dass der prognostizierte Konzernumsatz (100 bis 120 Mio. EUR) für das Geschäftsjahr 2023 nicht erreicht werden kann. Dies hat entsprechende Auswirkungen auf das Konzern-EBIT, welches ebenfalls hinter der Prognose (0 bis 2 Mio. EUR) zurückbleiben wird.

Hintergrund ist die nach wie vor äußerst angespannte Marktlage und die anhaltende schwache Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt. Nach aktuellem Kenntnisstand blieben im ersten Halbjahr 2023 insbesondere die Verkaufszahlen aus dem Privatisierungsgeschäft deutlich hinter den Erwartungen der Gesellschaft zurück. Der Konzernumsatz betrug in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres lediglich 36,1 Mio. EUR und lag damit um 57,4 Mio. EUR unter dem Vorjahresniveau (Vergleichsperiode: 93,5 Mio. EUR). Das Konzern-EBIT belief sich im Berichtszeitraum auf -9,4 Mio. EUR und ist gegenüber dem Vorjahr um 18,4 Mio. EUR zurückgeblieben (Vergleichsperiode: 9,0 Mio. EUR).

Der Vorstand geht bezüglich der Geschäftsentwicklung im Jahr 2023 nicht davon aus, dass der prognostizierte Konzernumsatz noch erreicht und das negative Konzern-EBIT des ersten Halbjahres aufgeholt werden können. Aufgrund des unvorhersehbaren Geschäftsumfeldes ist es dem Vorstand gegenwärtig nicht möglich, einen fundierten und zuverlässigen Prognoserahmen für das laufende Geschäftsjahr anzugeben. Die Prognose wird daher vorübergehend ausgesetzt. Für das Geschäftsjahr 2023 muss mit einer signifikanten Verringerung des Konzernumsatzes und des Konzern-EBITs im Vergleich zur ursprünglichen Prognose gerechnet werden. 

Der Halbjahresbericht für das Jahr 2023 wird planmäßig am 31. August 2023 veröffentlicht.

 

Mitteilende Person:

Thomas Eisenlohr, Head of Investor Relations
Tel.: +49 (0)30 887181272
eisenlohr@accentro.de

 

Berlin, den 29. August 2023

Der Vorstand
ACCENTRO Real Estate AG
Kantstraße 44/45
D-10625 Berlin

ISIN: DE000A0KFKB3 / DE000A3H3D51 / DE000A254YS5

Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse, regulierter Markt (Prime Standard) / Luxembourg Stock Exchange



Ende der Insiderinformation

29.08.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Accentro Real Estate AG
Kantstr. 44/45
10625 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 - 887 181 - 0
Fax: +49 (0)30 - 887 181 - 11
E-Mail: info@accentro.ag
Internet: www.accentro.ag
ISIN: DE000A0KFKB3
WKN: A0KFKB
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1714281

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1714281  29.08.2023 CET/CEST

Quelle: DGAP



boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!