AMS Aktie
WKN: A118Z8
ISIN: AT0000A18XM4
Land: Österreich
Branche: Technologie (zur Themenseite Technologie)
Sektor: Elektronik/Elektrotechnik
aktueller Kurs:
1,40 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
Komplette Navigation anzeigen

EQS-Adhoc: ams-OSRAM AG: ams OSRAM hat die Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht und geht von einer Wiederwahl der Vorsitzenden des Aufsichtsrats Frau Dr. Margarete Haase au

Mittwoch, 15.05.24 20:24
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay

EQS-Ad-hoc: ams-OSRAM AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
ams-OSRAM AG: ams OSRAM hat die Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht und geht von einer Wiederwahl der Vorsitzenden des Aufsichtsrats Frau Dr. Margarete Haase aus

15.05.2024 / 20:24 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc Mitteilung gemäß Art. 53 KR der SIX Swiss Exchange

ams OSRAM hat die Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht und geht von einer Wiederwahl der Vorsitzenden des Aufsichtsrats Frau Dr. Margarete Haase aus

Premstätten, Österreich und München, Deutschland (15. Mai 2024) -- ams OSRAM (SIX: AMS) hat die Beschlussvorschläge von Aufsichtsrat und Vorstand für die ordentliche Hauptversammlung am 14. Juni 2024 auf der Unternehmenswebsite veröffentlicht.

Die Amtszeit der derzeitigen Aufsichtsratsvorsitzenden Frau Dr. Margarete Haase und des Aufsichtsratsmitglieds Frau Brigitte Ederer läuft in diesem Jahr aus, und beide stellen sich zur Wiederwahl. Dementsprechend enthält der Tagesordnungspunkt 6 die Vorschläge für die Wahlen zum Aufsichtsrat. Die Amtszeit für beide Wahlvorschläge soll bis zur ordentlichen Hauptversammlung 2028, also ca. vier Jahre, dauern.

Die Lebensläufe von Frau Dr. Haase und Frau Ederer sind ebenfalls auf der Unternehmenswebsite veröffentlicht.

Am 7. Dezember 2023 schloss die ams OSRAM Gruppe ihre Refinanzierung erfolgreich ab, einschließlich einer Bezugsrechtsemission und der Ausgabe neuer unbesicherter, vorrangiger Anleihen. Infolgedessen haben sich das Grundkapital der Gesellschaft und die Anzahl der Aktien deutlich erhöht. Tagesordnungspunkt 7 betrifft daher den Beschlussvorschlag, das Grundkapital der Gesellschaft im Wege einer Aktienzusammenlegung im Verhältnis 10 : 1 (zehn Aktien zu einer Aktie) neu einzuteilen, so dass 10 (zehn) bestehende Stückaktien der Gesellschaft zu 1 (einer) Stückaktie zusammengelegt werden.

Zudem entspricht das Bedingte Kapital 2023 nach der Bezugsrechtsemission nur noch rund 2,75% des aktuellen Grundkapitals. Dieses bestehende bedingte Kapital sowie die bestehende Ermächtigung zur Ausgabe von Finanzinstrumenten im Sinne von § 174 AktG sollen aufgehoben und ein neues bedingtes Kapital 2024 und eine entsprechende neue Ermächtigung beschlossen werden, so dass diese künftig wieder 10 % (wie vor der Bezugsrechtsemission 2023) des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft entsprechen (Tagesordnungspunkte 8 und 9).

Die entsprechenden Unterlagen für die Hauptversammlung werden spätestens am 24. Mai 2024 auf der Unternehmenswebsite zur Verfügung gestellt.

 

Über ams OSRAM

Die ams OSRAM Gruppe (SIX: AMS), ist ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Sensoren und Emittern. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das Leben der Menschen. 

Mit einer gemeinsam mehr als 110 Jahren zurückreichenden Geschichte definiert sich unser Unternehmen im Kern durch Vorstellungskraft, tiefes technisches Know-how sowie die Fähigkeit, Sensor- und Lichttechnologien im globalen industriellen Maßstab zu fertigen. Wir entwickeln begeisternde Innovationen, die es unseren Kunden in den Märkten Automobil, Industrie, Gesundheit und Consumer ermöglichen, ihren Wettbewerbsvorsprung zu behaupten. Zugleich treiben wir damit Innovationen voran, die unsere Lebensqualität hinsichtlich Gesundheit, Sicherheit und Komfort nachhaltig erhöhen und dabei die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren.

Unsere rund 20.000 Mitarbeiter weltweit sorgen mit Innovationen in den Bereichen Sensorik, Beleuchtung und Visualisierung für sichereres Fahren, effektivere medizinische Diagnosen und mehr Komfort im Kommunikationsalltag. Unsere Arbeit lässt Technologien für bahnbrechende Anwendungen Wirklichkeit werden, was sich in über 15.000 erteilten und angemeldeten Patenten widerspiegelt. Mit Hauptsitz in Premstätten/Graz (Österreich) und einem Co-Hauptsitz in München (Deutschland) erzielte die ams OSRAM Gruppe im Jahr 2023 einen Umsatz von über EUR 3,6 Mrd. und ist als ams-OSRAM AG an der SIX Swiss Exchange notiert (ISIN: AT0000A18XM4).  
 
Mehr über uns erfahren Sie auf https://ams-osram.com

ams ist eine eingetragene Handelsmarke der ams-OSRAM AG. Zusätzlich sind viele unserer Produkte und Dienstleistungen angemeldete oder eingetragene Handelsmarken der ams OSRAM Gruppe. Alle übrigen hier genannten Namen von Unternehmen oder Produkten können Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber sein. 

ams OSRAM social media: >Twitter  >LinkedIn  >Facebook  >YouTube 

 

For further information

 

Investor Relations   Media Relations      

ams-OSRAM AG     ams-OSRAM AG   

Dr Juergen Rebel    Bernd Hops   

Senior Vice President    Senior Vice President   

Investor Relations    Corporate Communications 

T: +43 3136 500-0                    T: +43 3136 500-0  

investor@ams-osram.com   press@ams-osram.com     

 

 



Ende der Insiderinformation

15.05.2024 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ams-OSRAM AG
Tobelbader Straße 30
8141 Premstaetten
Österreich
Telefon: +43 3136 500-0
E-Mail: investor@ams-osram.com
Internet: https://ams-osram.com/
ISIN: AT0000A18XM4
WKN: A118Z8
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; BX, SIX, Wiener Börse (Vienna MTF)
EQS News ID: 1904281

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1904281  15.05.2024 CET/CEST

Quelle: DGAP

boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!