EQS-HV: InTiCa Systems SE: Korrektur: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 24.07.2024 in Passau mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

Mittwoch, 10.07.24 15:05
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay

EQS-News: InTiCa Systems SE / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
InTiCa Systems SE: Korrektur: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 24.07.2024 in Passau mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

10.07.2024 / 15:05 CET/CEST
Bekanntmachung gemäß §121 AktG, übermittelt durch EQS News
- ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


240712004482_00-0.jpg
InTiCa Systems SE Passau WKN: 587 484
ISIN: DE0005874846


In der Einberufung der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung (virtuelle Hauptversammlung) der InTiCa Systems SE für Mittwoch, den 24. Juli 2024, in Passau (Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 14. Juni 2024) ist unter Punkt 5 der Tagesordnung die „Wahl des Abschlussprüfers und Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2024“ vorgesehen.

Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, den genannten Tagesordnungspunkt 5 von der Tagesordnung der auf den 24. Juli 2024 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung abzusetzen.

 

Passau, im Juli 2024

InTiCa Systems SE

Der Vorstand



10.07.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: InTiCa Systems SE
Spitalhofstraße 94
94032 Passau
Deutschland
E-Mail: [email protected]
Internet: https://www.intica-systems.com

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1943635  10.07.2024 CET/CEST

Quelle: DGAP