EQS-News: MPPM GmbH: MPPM Deutschland Fonds erzielt Wertzuwachs von mehr als 13% per Ende Juli 2023 (deutsch)

Mittwoch, 09.08.23 10:52
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
MPPM GmbH: MPPM Deutschland Fonds erzielt Wertzuwachs von mehr als 13% per Ende Juli 2023

Emittent / Herausgeber: MPPM GmbH / Schlagwort(e): Marktbericht

MPPM GmbH: MPPM Deutschland Fonds erzielt Wertzuwachs von mehr als 13% per

Ende Juli 2023

09.08.2023 / 10:52 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MPPM Deutschland Fonds erzielt Wertzuwachs von mehr als 13% per Ende Juli

2023

Eppstein, 09. August 2023 - Der Publikumsfonds MPPM Deutschland erzielte im

Juli einen sehr deutlichen Wertzuwachs von mehr als 5% und konnte damit eine

erhebliche Outperformance zum deutschen Gesamtmarkt verzeichnen. Die

temporäre Schwäche im Juni konnte im Juli somit mehr als ausgeglichen

werden. Auch die Performance-Bilanz des Fonds nach sieben Monaten im

Börsenjahr 2023, also per Ende Juli, ist mit einem Wertzuwachs von mehr als

13% angesichts eines unverändert anspruchsvollen Marktumfeldes erfreulich.

Der Fonds vergleicht sich in erster Linie mit dem MDAX und dem SDAX.

Performance-Treiber im Juli waren vor allem einige der Top-10-Positionen des

Fonds, beispielsweise Siltronic mit einem Zuwachs von mehr als 14% oder

Kontron mit einem Plus von gut 9%. Des Weiteren trugen z.B. Bechtle, Elmos

Semiconductor, Formycon, Fresenius, Medios und Deutsche Pfandbriefbank zur

guten Entwicklung bei. Die stärkste Performance erzielte mit einem Plus von

knapp 17% die Aktie von Cherry, die allerdings im Fonds aktuell nicht mehr

hoch gewichtet ist. Der deutliche Kursrückgang der Aktie von Amadeus FiRe

wurde genutzt, eine erste Position in diesem starken Unternehmen aufzubauen.

Eine moderate Kursschwäche zeigten im Juli dagegen die Aktien von Allgeier,

EQS Group, Norma Group, Südzucker sowie die Vorzugsaktie von Sixt, die mit

knapp 6% Minus die schwächste Monatsperformance verbuchte. Das

Fondsmanagement bleibt mit Blick auf die operative Entwicklung des

Unternehmens indes unverändert optimistisch.

Das Fondsmanagement des MPPM Deutschland konzentriert sich auf einen

fokussierten Stockpicking-Ansatz, der sich in der Zeit von Januar bis Juli

2023 positiv auszahlte. Im Fokus stehen attraktive Wachstums-Aktien und

günstig bewertete Substanz-Titel. Dieser ausgewogene Mix aus Growth und

Value soll neben einer guten Performance auch eine nachhaltige und stetige

Wertentwicklung sicherstellen.

Neben dem Fonds MPPM Deutschland bietet MPPM eine individuelle

Vermögensverwaltung für Privatkunden ab einem Volumen von 300.000 Euro zu

attraktiven Konditionen an. In der Vermögensverwaltung agiert MPPM ebenfalls

erfolgreich. Je nach Risikoklasse weisen die Depots seit Beginn des Jahres

auch hier Wertzuwächse im zweistelligen Prozentbereich aus.

Kontakt

Ansprechpartner:

Volker Glaser

MPPM GmbH

Gimbacher Straße 13

D-65817 Eppstein

Tel +49 (6198) 588 37 95

Mobil +49 172 7230 948

Fax +49 (6198) 588 37 99

v.glaser@mppm.com

www.mppm.com

Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.

Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sprache: Deutsch

Unternehmen: MPPM GmbH

Gimbacher Str. 13

65817 Eppstein

Deutschland

Internet: www.mppm.com

EQS News ID: 1699653

Ende der Mitteilung EQS News-Service

°

Quelle: dpa-AFX