EU-Automarkt im September erstmals mit Anstieg bei Neuzulassungen

Freitag, 16.10.20 08:05
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der europäische Automarkt hat im September zum ersten Mal in diesem Jahr einen Anstieg zum Vorjahresmonat aufweisen können. In der EU wurden 933 987 Pkw neu zugelassen, wie der europäische Branchenverband Acea am Freitag in Brüssel mitteilte. Das waren 3,1 Prozent mehr als im September 2019. Allerdings hatte im Vorjahr die damals in Kraft tretende nächste Stufe des neuen Abgas- und Verbrauchstestverfahrens WLTP zu Vorzieheffekten geführt - viele Autos waren noch im August neu angemeldet worden, weil sie ab September eine neue Zertifizierung benötigt hätten.

Wegen der Corona-Pandemie und dem wochenlangen Verkaufsstopp im Frühjahr steht nach neun Monaten in diesem Jahr noch immer ein kräftiger Rückgang der Neuzulassungen in der EU von 28,8 Prozent zu Buche.

Auf den wichtigsten Märkten entwickelten sich die Automärkte im September unterschiedlich. In Spanien (minus 13,5 Prozent) und Frankreich (minus 3 Prozent) gingen die Neuzulassungen zurück. In Italien und Deutschland zogen sie dagegen mit 9,5 Prozent beziehungsweise 8,4 Prozent an./men/fba



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Koalition einigt sich auf letzte Details bei Homeoffice-Pauschale

BERLIN (dpa-AFX) - Union und SPD haben sich abschließend auf die konkrete Ausgestaltung der geplanten Homeoffice-Pauschale geeinigt. Das teilte ein Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15378 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
03.12.20
73,76 EUR
-0,77 %
Datum :
03.12.20
57,06 EUR
-0,75 %
Datum :
03.12.20
34,76 EUR
0,07 %
Datum :
03.12.20
146,26 EUR
-0,35 %
Datum :
03.12.20
20,09 EUR
0,90 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr