EU-Einigung: Künstliche Intelligenz soll stärker geregelt werden

Samstag, 09.12.23 15:24
Außenaufnahme eines SAP Firmengebäudes
Bildquelle: Unternehmensbild: SAP
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) sollen in der EU künftig strengere Regeln gelten. Unterhändler von Europaparlament und EU-Staaten verständigten sich am Freitagabend in Brüssel nach langen Verhandlungen auf ein entsprechendes Gesetz./rew/DP/mis

NEU aktualisiert:
Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Hier gratis anfordern...




Quelle: dpa-AFX



Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.02.24
174,80 EUR
1,04 %
Datum :
27.02.24
127,26 EUR
-0,66 %
Datum :
27.02.24
160,40 EUR
-0,56 %
Datum :
27.02.24
374,10 EUR
-0,64 %
Datum :
27.02.24
101,60 EUR
-1,30 %