EU-Finanzminister diskutieren Mehrheitsentscheidungen in Steuerfragen

Dienstag, 12.02.19 05:50
EU-Finanzminister diskutieren Mehrheitsentscheidungen in Steuerfragen
Bildquelle: fotolia.com
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister beraten am Dienstag (ab 10.00 Uhr) über die Abschaffung des Einstimmigkeitszwangs in Steuerentscheidungen. Dabei geht es um die Frage, ob Entscheidungen in der EU-Steuerpolitik künftig mit Mehrheitsbeschlüssen getroffen werden können.

Die Steuerpolitik ist einer der wenigen Bereiche - neben der Außenpolitik - in dem einzelne Staaten ihr Veto gegen Beschlüsse einlegen können. Dies führte in der Vergangenheit oft zu Blockaden, beispielsweise bei der Einführung einer Digitalsteuer für Internetriesen wie Google und Facebook . Entscheidungen werden am Dienstag noch nicht erwartet.

Darüber hinaus steht auch die Ausgestaltung der EU-weiten Finanzmarktaufsicht auf der Agenda. Dabei geht es um eine mögliche engere Verzahnung der Aufsichtsbehörden für Banken, Versicherungen und Wertpapiermärkte. Entsprechende Vorschläge hatte die EU-Kommission 2017 vorgelegt./kro/DP/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Procter & Gamble Brings Relief to Residents Affected by Nebraska Flooding with P&G Product Kits and Tide Loads of Hope Laundry Services

– Procter & Gamble This press release features multimedia. View the full release here: https://www.businesswire.com/news/home/20190323005003/en/ Procter ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10889