EU-Flüssiggasimporte aus den USA um 272 Prozent gestiegen

Donnerstag, 02.05.19 10:51
EU-Flüssiggasimporte aus den USA um 272 Prozent gestiegen
Bildquelle: iStock by Getty Images
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Importe von amerikanischem Flüssiggas nach Europa sind in den vergangenen Monaten drastisch gestiegen. Die EU-Kommission sprach am Donnerstag von einem Anstieg um 272 Prozent seit Juli 2018 im Vergleich zum selben Zeitraum davor. Die Summe für neun Monate lag demnach bei 10,4 Milliarden Kubikmetern. Hintergrund ist eine Vereinbarung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit US-Präsident Donald Trump vom Juli 2018. Trump hatte im Handelsstreit mit der EU gefordert, die Gemeinschaft müsse mehr Flüssiggas (LNG) importieren.

Gemessen am gesamten EU-Gasverbrauch von mehr als 400 Milliarden Kubikmetern pro Jahr ist der Anteil allerdings klein. Aus den USA kommen auch nur 13,4 Prozent des in die EU importierten Flüssiggases. LNG selbst macht weniger als die Hälfte des Verbrauchs aus. Das meiste Gas kommt über Leitungen./vsr/DP/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Pioneer Natural Resources to Webcast Presentation at the Barclays CEO Energy-Power Conference

DALLAS – Pioneer Natural Resources Company (NYSE:PXD) today announced that President and CEO Scott Sheffield will present at the Barclays CEO Energy-Power Conference on Wednesday, September ...weiterlesen

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr