EU-Staaten stimmen Kompromiss der Urheberrechtsreform zu

Mittwoch, 20.02.19 15:11
EU-Staaten stimmen Kompromiss der Urheberrechtsreform zu
Bildquelle: fotolia.com
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die umstrittene Reform des EU-Urheberrechts hat eine weitere Hürde genommen. Die EU-Staaten stimmten am Mittwoch mehrheitlich der jüngst von Unterhändlern erzielten Einigung mit dem Europaparlament zu, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Diplomatenkreisen in Brüssel erfuhr. Auch Deutschland stimmte dem Deal übereinstimmenden Angaben zufolge zu.

Unterhändler des Parlaments und der EU-Staaten hatten sich erst in der vergangenen Woche auf einen Entwurf der Urheberrechtsreform geeinigt. Er sieht unter anderem ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage sowie deutlich mehr Pflichten zum Urheberrechtsschutz für Plattformen wie YouTube vor. Netzaktivisten hatten das Ergebnis heftig kritisiert. Damit das Vorhaben umgesetzt wird, müssen in der kommenden Woche noch der zuständige Ausschuss sowie voraussichtlich Ende März das Plenum des Parlaments zustimmen./wim/DP/jha



Quelle: dpa


News und Analysen

Xeris Pharmaceuticals Presents New Clinical and Economic Impact Data on Its Developmental Ready-to-Use Glucagon

CHICAGO – Xeris Pharmaceuticals, Inc. (Nasdaq: XERS), a specialty pharmaceutical company leveraging its novel technology platforms to develop and commercialize ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10889