EU-Staaten tauschen sich zu neuer Lungenkrankheit aus

Mittwoch, 22.01.20 15:14
EU-Staaten tauschen sich zu neuer Lungenkrankheit aus
Bildquelle: Fotolia
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Staaten tauschen sich derzeit über mögliche Folgen der in China ausgebrochenen Lungenkrankheit für Europa aus. Das geschieht laut Informationen aus Brüssel auf Expertenebene auf einer Sitzung des Ausschusses für Gesundheitsschutz und über das Frühwarnsystem EWRS. Dabei geht es um die Weitergabe von Informationen an die jeweiligen Gesundheitsdienste und mögliche Kontrollen etwa an Flughäfen oder Richtlinien für Labortests./ff/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Exchange Bank Declares Increase to Quarterly Cash Dividend

SANTA ROSA, Calif. – On February 19, 2020, Exchange Bank declared a quarterly cash dividend of $1.20 per share on common stock outstanding to shareholders of record at the close of business ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12821

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Was passiert 2020?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr