EUR/NOK-Zertifikate: Euro mit Luft nach oben? - Zertifikateanalyse

Mittwoch, 08.07.15 16:06
EUR/NOK-Zertifikate: Euro mit Luft nach oben? - Zertifikateanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" das MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000PA1Y6X2/ WKN PA1Y6X) und das MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000PA1Y8D0/ WKN PA1Y8D) auf das Währungspaar EUR/NOK (Norwegische Krone) (ISIN EU0009654698/ WKN 965469) vor.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern in Europa habe Norwegen nicht mit einer zu niedrigen Inflation zu kämpfen; seit Monaten betrage die Teuerungsrate rund 2 Prozent.

Wohl vor allem aufgrund der schwachen Wirtschaftsentwicklung - im ersten Quartal sei das BIP lediglich um 0,2 Prozent gestiegen . habe die norwegische Notenbank zuletzt dennoch den Leitzins um 25 Basispunkte auf nun 1,00 Prozent gesenkt. Dass die stark vom Energiesektor abhängige Wirtschaft derzeit nicht das gewünschte Tempo aufweise, dürfte auch am niedrigen Ölpreis liegen.

Wenig Mut mache auch der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe, der im Mai mit 46,6 Punkten deutlich unter die Expansionsmarke von 50 Zählern gefallen sei. Da die Notenbank eine weitere Zinssenkung bis zum Jahresende für möglich halte, könnte der Euro zur Krone noch ein wenig Luft nach oben haben.

Nachdem der horizontale Widerstand bei 8,55 Kronen kürzlich nach oben durchbrochen worden sei, habe der Euro kräftig aufgewertet. Die Dynamik des Ausbruchs sei recht hoch gewesen, da zugleich auch die 200-Tage-Linie überquert worden sei. Doch seit Anfang Juni habe der Euro eine Verschnaufpause eingelegt. Großer Abwärtsdruck sei seither aber nie aufgekommen, weshalb mit einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung gerechnet werden könne. Dafür müsste das Junihoch bei 8,87 Kronen herausgenommen werden, was zunächst Potenzial bis zum Märzhoch bei 8,93 Kronen eröffnen könnte. Danach könnte der Weg bis zum Januarhoch bei 9,30 Kronen erst einmal frei sein. (Ausgabe 27/2015) (08.07.2015/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


News und Analysen

DER Touristik übernimmt Reisebüro-Marke von Thomas Cook doch nicht

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Insolvenzverfahren des Touristikanbieters Thomas Cook Deutschland ist ein weiterer Teilverkauf geplatzt. Der einstige Konkurrent DER Touristik wird das Franchise-Unternehmen ...weiterlesen

16:24 Uhr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13886

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr