EUR/USD (Euro / US-Dollar)
WKN:965275
ISIN:EU0009652759
Anlageklasse: Devisen
aktueller Kurs:
1,1707 EUR
Veränderung:
-0,0024 EUR
Veränderung in %:
-0,20 %
weitere Analysen einblenden

EUR/USD: 10er EMA im Fokus

Freitag, 23.07.21 09:02
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275) befindet sich seit dem Verlaufshoch bei USD 1,226 in einem Abwärtstrend, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Dabei sei zunächst der 10er EMA nach unten durchbrochen und damit ein Schwächesignal generiert worden. Der 10er EMA habe in der Folge bis dato nicht mehr nachhaltig zurückerobert werden können, was die weitere Schwäche im EUR/USD unterstreiche. Mitte Juni sei dann mit einer langen schwarzen Tageskerze auch der 50er EMA nach unten durchbrochen und damit ein weiteres Schwächesignal generiert worden.

Das Währungspaar sei dann auch weiter abgesackt und dabei auch unter den 200er EMA gefallen, der für den langfristigen Kursverlauf wichtig sei. Kurse unter dem 200er EMA würden eher auf langfristige Kursschwäche hindeuten. Im bisherigen Verlaufstief der Abwärtsbewegung seien USD 1,175 erreicht worden. Aktuell bewege sich EUR/USD im Bereich von USD 1,178/1,175 seitwärts und könnte hier einen Boden bilden.

Ausblick: Das Währungspaar EUR/USD befinde sich in einem klaren Abwärtstrend, aber aktuell in einer Seitwärtsbewegung.

Die Short-Szenarien: EUR/USD könne weiterhin nicht über den 10er EMA im Tageschart ansteigen und setze die Kursschwäche weiter fort. Komme es zu einem Kursrutsch unter die Unterstützung bei USD 1,175, wäre mit einem weiteren Kursrückgang bis USD 1,170 zu rechnen. Gehe es weiter tiefer, warte der 200er EMA im Tageschart bei USD 1,171.

Die Long-Szenarien: EUR/USD könne den Boden im Bereich bei USD 1,175 als Sprungbrett für eine Gegenbewegung nutzen und nachhaltig über den 10er EMA ansteigen. Gelinge dies, wäre mit einem Hochlauf bis zum 200er EMA im Bereich von USD 1,192 zu rechnen. Gelinge den Bullen hier ein Durchbruch nach oben, würde sich die Lage deutlich aufhellen und ein weiterer Kursanstieg, zunächst zum Widerstand bei USD 1,198, zu erwarten sein. (23.07.2021/ac/a/m)



Quelle: aktiencheck


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr