EUR/USD (Euro / US-Dollar)
WKN:965275
ISIN:EU0009652759
Anlageklasse: Devisen
aktueller Kurs:
1,1717 EUR
Veränderung:
-0,0013 EUR
Veränderung in %:
-0,11 %
weitere Analysen einblenden

EUR/USD: Longposition einnehmen

Sonntag, 23.09.12 08:27
Newsbild
Bildquelle: Fotolia

Rosenheim (Trendbrief) - Nach dem Wechsel des Währungspaars EUR/USD über den GD200 am 11. September (unsere Short-Gewinne betrugen im Mittel 12%) eröffnen sich auf der Long-Seite Perspektiven. Denn durch Gewinne von 4% in nur zwei Wochen gelang es, zunächst die 200-Tage-Linie bei jetzt 1,28 und dann den wichtigen 1,30er-Widerstand zu überkreuzen. Dabei hat der EUR/USD außerdem die von den Februar-Tops ausgehende Abwärtstrendgerade überwunden. Weiteren Kursgewinnen steht nur eine breitere Widerstandszone zwischen 1,33 und 1,35 im Weg. Wird diese überwunden, ist das Zwölf-Monats-Hoch 1,42 vom 27. Oktober 2011 erstes Ziel. Das Potenzial beträgt 8%, die wir gehebelt nutzen wollen, denn nach unten steht eine starke Absicherung. Wenn der EUR/ USD unter 1,30 rutscht, dürfte die 200-Tage-Linie Halt bieten, darunter befindet sich eine Unterstützungszone von 1,26 bis 1,27.


 

Wenn Sie die komplette Analyse lesen wollen, loggen sie sich hier ein. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten besitzen, können Sie hier den Trendbrief kostenlos testen.



Quelle: boerse.de

boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr