EUR/USD (Euro / US-Dollar)
WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
aktueller Kurs:
1,2164
Veränderung:
-0,0003
Veränderung in %:
-0,02 %
weitere Analysen einblenden

EUR/USD bullish

Dienstag, 12.05.09 13:42
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Es wurde zwar weiterer Kapitalbedarf bei zehn der 19 auf die Probe gestellten US-Großbanken diagnostiziert, das Geld sollen sich die Institute aber bitteschön privat besorgen - weitere staatliche Geldspritzen möchte die Obama-Regierung tunlichst vermeiden, so die Analysten von Cognitrend in der aktuellen Ausgabe von "FX-Tagesausblick" der Deutschen Bank.Der Steuerzahler werde sich freuen, nicht wieder in die Presche springen zu müssen. Allerdings erscheine diese Maßnahme eher kontraproduktiv: Denn dem Markt würde Liquidität in zweistelliger Milliardenhöhe entzogen - während die US-Zentralbank im Rahmen ihres Quantitative-Easing-Programms weiterhin Milliarden in den Markt hineinpumpe.Viele EUR/USD-Händler hätten sich gestern indes weniger um derlei widersprüchliche, politische Entscheidungen, sondern vor allem um den technischen Zustand des Marktes gekümmert: Die freitägliche Rally habe zwar für Überraschung gesorgt, in Bedrängnis seien aber wohl die wenigsten Akteure geraten; große Positionen seien offensichtlich nicht involviert gewesen. Allerdings habe der Euro die für alle weithin sichtbare 200-Tage-Linie übersprungen, was vielerorts als bullishes Signal interpretiert worden sei.Zahlreiche Händler würden nun nach einer günstigen Einstiegsgelegenheit Ausschau, bevorzugt kurz oberhalb jener Linie halten, die ihnen als neuer Referenzpunkt diene. Die Analysten würden folglich mit reger Aktivität im Bereich von 1,3460 rechnen. Auch sie würden dem Euro zwar weitere Stärke zutrauen - jedoch nur, wenn er sofort neue Kurshöhen erklimme und den kurzfristig orientierten Akteuren davonlaufe. Oder im Anschluss an einen kräftigen Abtaucher, der die neuen Möchtegern-Bullen wieder aus dem Markt spüle. (12.05.2009/ac/a/m)

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben ...



Quelle: ac




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Devisen: Euro legt zu - Pfund unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag in Richtung 1,22 US-Dollar gestiegen. Am Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2180 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 94 ►

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Chart Profichart

Chart
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr