EUR/USD (Euro / US-Dollar)
WKN: 965275 ISIN: EU0009652759
aktueller Kurs:
1,1928
Veränderung:
-0,0033
Veränderung in %:
-0,28 %
weitere Analysen einblenden

EUR/USD im Blickpunkt

Montag, 04.05.09 14:21
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Zurzeit scheint die Akteure am Devisenmarkt, abseits von diversen ökonomischen Daten, vor allem die Frage zu beschäftigen, ob nun womöglich schon eine konjunkturelle Wende bevorsteht, so die Analysten von Cognitrend in der aktuellen Ausgabe von "FX-Tagesausblick" der Deutschen Bank in ihrem Kommentar zum EUR/USD.Hauptargument hierfür seien bei einigen Analysten die im April stark gestiegenen Aktienmärkte - sozusagen als Frühindikator (von den Analysten angezweifelt) mit sechs- bis neunmonatigem Vorlauf. Ja, manch einer rate sogar dazu, dieses Mal die Börsenregel "sell in may" nicht zu befolgen. Andere wiederum würden warnen, nicht mehr auf den fahrenden Zug aufzuspringen, sondern vielmehr eine deutliche Korrektur zum Einstieg abzuwarten. Für letzteres Verhalten würde etwa die negative Tendenz bei den Stresstests der US-Banken sprechen.Ein Argument dagegen wären indes die Entwarnungen bei der pandemischen Schweinegrippe. Vielleicht würden die Argumente für oder gegen eine Fortsetzung der Aktienrally aber auch einfach nur an der jeweiligen Positionierung der Investoren ausgerichtet. Solle letztere am Ende dafür ausschlaggebend sein, ob wir in der Krise eine Wende erleben würden? Wahrscheinlich nein. Zumal die Erholung am US-Aktienmarkt (vergleichbar mit Mitte 2003) ohnehin liquiditätsgetrieben sei. Wenn man aber schon an die Vorhersagekraft des Aktienmarktes für das Ende der Rezession glaube, müsste man eigentlich vom Vergleich der heutigen Krise mit der der 1930er Jahre Abschied nehmen. Und auch von etwaigen Deflationssorgen.Für den Euro bleibe man nach der obsolet gewordenen Strategie vom Donnerstag unterdessen neutral. (04.05.2009/ac/a/m)



Quelle: ac




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

RWE St-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Viele Aktionäre fragen sich derzeit, ob sie in die RWE St-Aktie investieren sollen und wie hoch das Risiko dabei ist. Hier ist die Antwort …

236
...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 53 ►

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Chart Profichart

Chart
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr