EURO STOXX 50: Erfolgreicher Ausbruch

Dienstag, 12.11.19 09:55
EURO STOXX 50: Erfolgreicher Ausbruch
Bildquelle: fotolia.com
ParisDüsseldorf (www.aktiencheck.de) - "Im x-ten Anlauf erfolgreich?", titelten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt am 14. Oktober in Bezug auf den EURO STOXX 50® (ISIN EU0009658145 / WKN 965814).

Mittlerweile hätten die europäischen "blue chips" den seit Anfang des Jahrtausends dominierenden Abwärtstrend (akt. bei 3.352 Punkten) tatsächlich zu den Akten gelegt. Gleichzeitig sei auch der Bruch des Abwärtstrends seit Ende 2017 (akt. bei 3.458 Punkten) gelungen. In der Konsequenz könne die seinerzeit aufgeworfene Frage aktuell mit "ja" beantwortet werden. Da auch der MACD freundlich zu interpretieren sei, würden die Bullen derzeit am längeren Hebel sitzen. Die nächsten Zielmarken würden dabei das Jahreshoch von 2017 bei 3.708 Punkten bzw. das Mehrjahreshoch vom April 2015 bei 3.836 Punkten abstecken. Besonders dem zuerst genannten Level würden die Analysten eine hohe Relevanz zumessen. Schließlich könne die gesamte Kursentwicklung seit August 2016 als klassische Tradingrange interpretiert werden. Ein Spurt über die Marke von 3.708 Punkten würde diese Schiebezone nach oben auflösen und somit für ein weiteres Proargument sorgen. Ein erfolgreicher Befreiungsschlag liefere einen Fingerzeig in Sachen neues Mehrjahreshoch (über 3.836 Punkten). Um diese Perspektive nicht aus den Augen zu verlieren, sollte in Zukunft die Marke von 3.350 Punkten nicht mehr unterschritten werden. (12.11.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

'HB': Investor Petrus nimmt Aareal Bank ins VisierFRANKFURT - Der aktivistische Investor Petrus Advisers knöpft sich nach dem Ausstieg bei der Comdirect Bank einem Pressebericht zufolge das ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14792

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.01.20
3.763,87
0,13 %
Datum :
24.01.20
7.991,00
0,09 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr